Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Kochen mit Mastodon: Chefkoch Troyardee serviert Vinyl-Pizza

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Alfons Schuhbeck, Ralf Zacherl und Alexander Herrmann können einpacken. Denn es gibt einen neuen Stern am Koch-Himmel. Und der hört auf den Namen Chefkoch Troyardee aka Troy Sanders, seines Zeichens hauptberuflicher Bassist bei Mastodon. Was dieser neue Herdzauberer kredenzt? Eine leckere Pizza. Aber nicht irgendeine Pizza. Das runde Teil hat einen Boden aus Vinyl (siehe Video unten).

Medium durch, bitte!

So zieht Troyardee in der ersten Folge von „Kochen mit Mastodon“ am Anfang direkt ein Schallplatte aus der Hülle und verteilt Tomatensoße auf der Scheibe. Dazu wiederholt er beschwörend nach Fernsehkoch-Manier die Worte: „Lasst die Soße kreisen! Lasst die Soße kreisen!“ Alsdann gibt er noch ein paar Scheiben Pferde-Wurst obendrauf – „Das habt ihr euch verdient!“. Ein bisschen Würze und Schärfe darf auf einer Pizza gewiss ebenfalls nicht fehlen, darum zerteilt Sanders noch flugs und gleichsam elegant eine grüne Paprika mit einem Hammer. Noch etwas weißes Puder – manche nennen es auch Mehl – drüber gestreut; und fertig ist der musikalisch-kulinarische Hochgenuss.

Das alberne Video haben Mastodon natürlich nicht ohne Anlass gedreht. Die vier Progressive-Metaller aus Atlanta haben nämlich gerade ihre B-Seiten-Kollektion MEDIUM RARITIES am Start (zur zugehörigen Review geht’s hierlang). Und da der Albumtitel eine Anspielung darauf ist, wie sehr ein Steak durch gebraten wurde, lag die Idee etwas mit Kochen anzustellen sicher nicht fern. Ansonsten scheinen Troy Sanders, Schlagzeuger Brann Dailor sowie die Gitarristen Bill Kelliher und Brent Hinds ihre Zeit während der Corona-Pandemie zu nutzen wie die meisten Bands. Das Quartett hat zahlreiche neue Songs geschrieben und bereitet sich zurzeit darauf vor, ins Studio zu gehen, um eine neuen Platte einzuspielen.

medium rarities jetzt bei amazon holen!

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Motörhead-Review: SACRIFICE (1995)

*** MOTÖRHEAD-Wochen bei METAL HAMMER! Wir feiern 40 Jahre ACE OF SPADES mit vier einzigartigen Picture Discs: Sichert euch jetzt die einzigartigen 7“-Vinyle, exklusiv mit dem Magazin unter www.metal-hammer.de/motorhead! ***  Aller guten Dinge sind drei: Motörhead schrumpften zum Ende der Aufnahmen von SACRIFICE (ursprünglich geplanter Titel: MOTÖRIOUS) wieder zum Trio und gönnten sich im Vorfeld ein bisschen mehr Songwriting-Muße. Vielleicht erzeugten die Dissonanzen zwischen dem scheidenden Gitarristen Würzel und dem Rest der Band die nötigen Aggressionen: "Mit jedem Tag wurde deutlicher, dass mit Würzel etwas nicht stimmt", erinnert sich Lemmy an die Aufnahmen. "Während wir an den Songs arbeiteten, saß…
Weiterlesen
Zur Startseite