Lacuna Coil zieren Cover eines neuen Batman-Comics

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Batman ist eine der bekanntesten Heldenfiguren der Comicwelt und darüber hinaus. Erstmals erschien die von Bob Kane erdachte Gestalt in einem Comic-Magazin namens ‘Detective Comics’ im Jahr 1939. In der italienischen Batman-Comic-Ausgabe gibt es in der neusten Ausgabe Nummer 68 neben heldenhaften Auftritten auch Bandbesuch von Lacuna Coil.

Nachdem die Band um Cristina Scabbia kürzlich ihr neues Album BLACK ANIMA veröffentlichte, zieren sie anstelle eines Musikmagazins nun sogar das Cover des kommenden Batman-Hefts, das am 21. Oktober in Italien erscheinen wird. Die Band postete ein Bild der Titelseite, auf der die Bandmitglieder zu sehen sind, über die sozialen Medien. Gezeichnet wurde das Cover von Giocanni P. Timpano.

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Ist das Kunst oder kann das weg?

Liebe Metalheads! Bob Ross sagte einmal, dass es bei der Kunst keine Fehler gibt, sondern nur glückliche, kleine Missgeschicke. Das sagte der rauschebärtige Michelangelo des Kabelfernsehens natürlich, während er einen perfekten Baum in eine sonnendurchflutete Lichtung pinselte, als wäre es das Einfachste auf der Welt. Aber er hat einen Punkt: Wer sich in der Kunst etwas traut, erschafft oft ikonische Bilder – auch wenn sie nicht perfekt sind. Metal-Cover sind dafür ein hervorragendes Beispiel. Es gibt Tausende handgezeichneter Albumhüllen, die grausam gemalt sind, aber einfach hängenbleiben. Man sehe sich nur die frühen Alben von Riot an: Der Quatsch mit dem…
Weiterlesen
Zur Startseite