Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Lamb Of God: Making-of zum „Memento Mori“-Video

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lamb Of God öffnen die Backstage-Tür und lassen euch hinter die Kulissen ihrer letzten Dreharbeiten blicken. Gemeint ist das Video zum Song ‘Memento Mori’ vom kommenden Album LAMB OF GOD. Das achte Studioalbum erscheint am 8. Mai via Epic Records. Es folgt dem 2015er-Werk VII: STURM UND DRANG und ist die erste Veröffentlichung nach dem Abgang von Schlagzeuger und Gründungsmitglied Chris Adler, der durch Art Cruz ersetzt wurde.

Dem Inhalt des Videos liegt eine Erzählung von Fronter Randy Blythe zugrunde. „Monate vor dem Ausbruch von Covid-19 schrieb ich ‚Memento Mori‘, um mich daran zu erinnern, dass wir uns nicht von den allgegenwärtigen elektronischen Vorboten des Untergangs, die uns umgeben – Handys, Computer und Fernsehbildschirme –, auffressen lassen sollten“, sagt der 49-Jährige.

„Es gibt eine riesige Menge unbestreitbar realer und deprimierender negativer Ereignisse, die auf der ganzen Welt geschehen“, zieht Blythe die Brücke zur aktuellen Situation. „Derzeit steht die globale Covid-19-Pandemie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit aller. Es ist eine sehr reale Sorge, und jeder muss angemessene Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um die am meisten gefährdeten Menschen – ältere, gebrechliche und immungeschwächte Menschen – zu schützen.“


teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein zeigen Making Of zu Fotoshooting

2019 war ohne Frage das Jahr von Rammstein. Nach zehn Jahren haben Till Lindemann und Co. ein weiteres Album veröffentlicht und darüber hinaus ist das Sextett noch auf eine umjubelte Tournee durch die Stadien Europas gegangen. Nun gewähren die NDH-Metaller einen Einblick in die optischen Vorbereitungen für die Albumveröffentlichung. Üppige Inszenierung So zeigen Rammstein auf Youtube (siehe unten) eine rund acht Minuten lange Dokumentation. Dafür hat ein Kamerateam die Band bei einem vier Tage andauernden Fotoshooting begleitet. Fotograf Jes Larsen hat dabei sein Bildmaterial kreiert, mit dem er dann das Artwork für das neue Album gestaltet hat. Darin kommen unter…
Weiterlesen
Zur Startseite