Lars Ulrich (Metallica): „72 SEASONS ist unser Corona-Album“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am gestrigen Montag, den 28. November haben Metallica die Bombe platzen lassen und ihr neues Album für nächstes Jahr angekündigt. 72 SEASONS erscheint am 14. April 2023. Nun hat Schlagzeuger Lars Ulrich im Interview in „The Howard Stern Show“ über die kommende Platte geplaudert (siehe Video unten). Demnach sei das Werk ihre Pandemie-Platte.

Von langer Hand geplant

„Wir haben die vergangenen eineinhalb Jahre an einem neuen Album gearbeitet“, gab der Metallica-Trommler zu Protokoll, „an unserer Corona-Lockdown-Platte. Und dabei haben wir alle zum ersten Mal in unserer Karriere eine Sache gemacht: Wir haben nie wirklich darüber geredet. Also anstatt ‚Hey, es gibt einen frischen Longplayer‘ und ‚Ratet mal, was auf euch zukommt!‘ zu sagen und ein paar Countdowns und all solchen Quatsch zu launchen, haben wir uns ziemlich bedeckt darüber gehalten.“ Des Weiteren sagte Ulrich, er sei sehr überrascht davon, dass in den Sozialen Medien vor der gestrigen Ankündigung nichts vom neuen Album zu lesen gewesen sei. „Wir dachten, dass es sicher durchsickern wird — aber das ist es nicht.“ 

Darüber hinaus haben Metallica auch eine ausgedehnte Welttournee zu 72 SEASONS angekündigt. Für Fanclub-Mitglieder startet der Vorverkauf schon am morgigen Mittwoch, den 30. November. Hierfür muss man sich auf www.metallica.com/presale-code einen Zugangscode generieren. Die sogenannten Legacy Members dürfen bereits um 9 Uhr Ortszeit ran, für die regulären Fifth Members geht es um 11 Uhr los. Wer kein Fanclub-Mitglied ist, hat noch die Möglichkeit sich im Metallica-Webshop das neue Album vorzubestellen — auf diesem Weg kriegt man auch einen Presale-Code. Zunächst sind allerdings nur Zwei-Tages-Tickets erhältlich für die beiden Shows, die James Hetfield und Co. jeweils zumeist freitags und samstags in den jeweiligen Städten mit komplett unterschiedlichen Setlists spielen. Tagestickets gibt es erst ab 20. Januar 2023. Hierzulande stehen Hamburg (26. & 28.05.2023) und München (24. & 26.05.2024) auf dem Tourplan.

Die Tracklist des neuen Metallica-Albums 72 SEASONS:

  1. 72 Seasons
  2. Shadows Follow
  3. Screaming Suicide
  4. Sleepwalk My Life Away
  5. You Must Burn!
  6. Lux Æterna
  7. Crown Of Barbed Wire
  8. Chasing Light
  9. If Darkness Had A Son
  10. Too Far Gone?
  11. Room Of Mirrors
  12. Inamorata
🛒  MASTER OF PUPPETS JETZT BEI AMAZON ORDERN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: James Hetfield warnt vor Hochstaplern

Im Internet drehen bekanntlich fiese Typen allerhand krumme Dinger. Wie Metallica mitteilen, sind nun auch ein paar Fans der Band beziehungsweise von Frontmann James Hetfield Opfer von Betrügern geworden. So geben sich aktuell Schwindler als "Papa Het" aus und führen Menschen hinters Licht. Die Thrash-Metaller und der Musiker warnen ihre Anhänger aus diesem Anlass in den Sozialen Medien davor. Vorsicht ist geboten "'Papa Het' hätte liebend gern, dass ihr das lest", beginnt die Botschaft von Metallica (siehe unten). "Online gibt es Leute, die meine Identität angenommen haben, Falschinformationen verteilen und anderen Menschen geschadet haben. Es gibt Hochstapler und Raubtiere da…
Weiterlesen
Zur Startseite