Metallica: Alle Infos zu 72 SEASONS

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 14. April 2023 erscheint das neue Metallica-Album 72 SEASONS. Direkt zur Ankündigung veröffentliche die Band die neue Single ‘Lux Æterna’ – das Video findet ihr unten im Artikel verlinkt. Und das Beste: Metallica kommen direkt im Frühjahr/Sommer 2023 und 2024 mit dem neuen Album auf Tournee – auch in Deutschland!

Pro Stadt werden zwei Shows an zwei verschiedenen Abenden mit komplett unterschiedlichen Sets und Support Acts gespielt. Wer sich bis Dienstag, den 29. November 2022, 23:59 Uhr, im offiziellen Metallica-Store sein Album-Exemplar sicherte, erhielt einen exklusiven Pre-Sale Code für den Ticketverkauf zur Tour 2023/24.

Am Freitag, den 02. Dezember 2022, startete der allgemeine Vorverkauf für die Doppelkonzerte. Am 20. Januar 2023 startet der Vorverkauf für die Einzelkonzerte. Ein Teil des Erlöses aus jedem verkauften Ticket geht an die All Within My Hands Foundation der Band.

Metallica-Tourdaten: Zwei Shows pro Stadt

Zunächst können Tickets immer nur gemeinsam für beide Shows erworben werden. In Deutschland werden Metallica in Hamburg und München Halt machen:

  • Freitag, 26. Mai 2023 Hamburg im Volksparkstadion (+ Architects & Mammoth WVH)
  • Sonntag, 28. Mai 2023 Hamburg im Volksparkstadion (+ Five Finger Death Punch & Ice Nine Kills)
  • Freitag, 24. Mai 2024 München im Olympiastadion (+ Architects & Mammoth WVH)
  • Sonntag, 26. Mai 2024 München im Olympiastadion (+ Five Finger Death Punch & Ice Nine Kills)

Erste Infos zum neuen Metallica-Album

Das knapp 77 Minuten und 12 Songs lange Album 72 SEASONS wurde von Greg Fidelman zusammen mit James Hetfield und Lars Ulrich produziert und handelt von den ersten 18 Jahren eines Lebens – den ersten 72 Jahreszeiten – in denen “unser wahres oder falsches Selbstbild geprägt wird“, so Hetfield.

Die erste Single ‘Lux Aeterna’

Als Vorbote liefert die Band ‘Lux Æterna’. Ein kompakter, typischer Metallica-Song, der es schafft, die Essenz aus gut 40 Jahren Band-Geschichte perfekt in nur einer Nummer zu vereinen.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Diese Songs haben Metallica noch nie live gespielt

Metallica waren schon immer eine Band, die in ihren Setlists ausgiebig die Lieder durchgewechselt hat. Seitdem James Hetfield, Lars Ulrich, Dave Mustaine und Ron McGovney den ersten Auftritt der Thrash-Metaller im Radio City im kalifornischen Anaheim absolviert haben, haben die US-Amerikaner zehn Studioalben veröffentlicht (mit GARAGE INC. und LULU sind es sogar zwölf). Insofern steht da einiges an Songmaterial zur Auswahl für Konzerte. Solide Frühphase Die Journalisten von "Loudwire" haben sich nun der Frage gewidmet, welche Tracks Metallica noch nie live dargeboten haben. Dabei ist zum einen festzustellen, dass es insgesamt nur 16 Stücke sind, die das Quartett noch niemals…
Weiterlesen
Zur Startseite