Toggle menu

Metal Hammer

Search

Lexxi Foxx: Trennung von Steel Panther noch nicht verwunden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Travis Haley, der besser unter seinem Steel Panther-Pseudonym Lexxi Foxx bekannt ist, hat in einem neuen Interview erstmals öffentlich über seine Trennung von der komödiantischen Glam Metal-Gruppe geredet. Dabei gab er an, dass er den Ausstieg noch nicht komplett verarbeitet habe und es diesbezüglich noch „wunde Punkte“ bei ihm gebe. Im Gespräch mit „Rocking With Jam Man“ (siehe auch Video unten) wurde der ehemalige Bassist von Steel Panther gefragt, ob er mit seinen einstigen Bandkollegen immer noch gut auskommt.

Zugleich stolz und traurig

Darauf antwortete Haley: „Wir haben seitdem nicht miteinander gesprochen. Ich rede immer noch ein bisschen mit dem Sänger. In der Vergangenheit habe ich das gemacht. Aber ich denke, dass diese Wunden und die Art und Weise, wie es abgelaufen ist, ein paar wunde Punkte hinterlassen haben. Doch es ist schwer für mich darüber zu reden. Das ist etwas, worauf ich sehr stolz bin: Dass ich für so einen langen Zeitraum diese Figur war und diesen Typen gespielt habe. Sie sind alle herausragende Musiker. Und ich finde, es ist anders, das nicht mehr zu haben. Ich war so lange diese Figur. Doch ich muss sagen, dass es auch ein wenig erfrischend ist [sie nicht mehr zu sein].“

Die wahren Gründe für den Ausstieg von Lexxi Foxx bleiben also weiterhin geheim. Offiziell begründeten Steel Panther die Trennung wie folgt: „Lexxi hat sein Neben-Business ‚Sexy Lexxi’s Prettiest Pets‘ gestartet, um während des Lockdowns Geld für Botox reinzubekommen. Aber dann passierte etwas Wunderbares. Er realisierte, dass seine Liebe dafür, Haustiere schönzumachen, größer als seine Liebe dafür ist, selbst schön zu sein. Lexxi hat eine größere Liebe entdeckt. Möglicherweise die größte Liebe von allen. Lexxi hat sich dazu entschieden, seinen Spiegel an den Nagel zu hängen und sich auf seine neu gefundene Leidenschaft zu fokussieren. Hässliche Hunde schön zu machen.“ Mittlerweile ist Travis Haley mit seiner neuen Band Hollywood Gods N‘ Monsters aktiv.

🛒  HEAVY METAL RULES VON STAHLPANTHER JETZT BEI AMAZON ORDERN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Steel Panther haben einen neuen Bassisten

[Update vom 25.10.2021:] Kürzlich vermeldeten wir, dass Steel Panther mit Rikki Dazzle offenbar einen neuen festen Bassisten in ihren Reihen haben. Dass sich die Dinge bei den Glam-Metallern bereits so weit entwickelt haben, hat Frontmann Michael Starr nun klar dementiert. Die Gruppe befände sich weiterhin auf der Suche nach einem festen Mann am Tieftöner -- obgleich Rikki Dazzle gute Karten zu haben scheint. So postete der Steel Panther-Sänger folgendes Statement in den Sozialen Medien: "Nachdem ich diesen Morgen 432 Textnachrichten bezüglich meines letzten Posts darüber bekommen habe, dass Rikki Dazzle unser dauerhafter Bassist ist, bin ich hingegangen und habe mir…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €