Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Steel Panther: Traurig über Lexxi Foxx‘ Abgang

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Steel Panther-Gitarrist Satchel wurde kürzlich von „2020’d“ interviewt, einer Podcast-Reihe, bei der unter anderen schon Musiker wie Alex Skolnick von Testament zu Gast waren. In dem Gespräch kam unter anderem das Lexxi Foxx-Thema auf, der im Juli 2021 nach über 20 Jahren Mitgliedschaft bei Steel Panther die Band verließ.

„Wir wollten nicht, dass er aufhört“, sagt Satchel. „Niemand wollte, dass er aufhört, auch viele Fans nicht. Ich bin sicher, dass viele Fans sehr traurig sind, dass er ging. Aber er ist derjenige, der die Band verlassen hat. Ich denke, er hat seine eigenen Dinge, mit denen er zurechtkommen muss. Und er wollte einfach gehen und sich darum kümmern. Also, ich weiß nicht… Ich kann nicht für Lexxi Foxx sprechen. Aber wir alle werden Lexxi Foxx vermissen, und wir alle wünschen ihm das Beste bei allem, was er tut. Aber wir haben ihn nicht gefeuert, er hat die Band verlassen. Also müssen wir weitermachen und uns jemand anderen suchen, der jünger und frecher ist und nicht so viel Botox braucht“, in Anspielung auf Foxx‘ Affinität für das Neurotoxin, das Ärzte seit Jahren zur Behandlung von Falten im Gesicht einsetzen.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sexy Lexxi’s Prettiest Pets

Auf die Frage, ob Steel Panther bereits einen Ersatz am Bass gefunden haben, antwortet Satchel: „Wir haben ein Ausschreiben für Bassisten gemacht, und wir haben schon eine Menge Bewerbungen bekommen. Und wir haben auch ein paar wirklich gute bekommen. Aber noch keine Musiker. Wir wollen aber nicht wirklich einen Musiker, wir wollen einen Bassisten. Also…“

Als die Band im Juli den Ausstieg von Foxx bekanntgab, sagte sie scherzhaft, dass der Ex-Bassist „sein Nebengeschäft ‚Sexy Lexxi’s Prettiest Pets‘ gegründet hat, um während des Lockdowns Geld für Botox zu verdienen.“ Nachdem er erkannt hatte, dass „seine Liebe, Haustiere hübsch zu machen, größer war als seine Liebe, selbst hübsch zu sein“, beschloss er, „seinen Spiegel an den Nagel zu hängen und sich auf seine neu entdeckte Leidenschaft zu konzentrieren: hässliche Hunde hübsch zu machen.“

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: In Extremo Burgentour 2024

Unter dem Banner "Carpe Noctem - Burgentour 2024" werden die Spielleute In Extremo auch nächstes Jahr wieder durch die mittelalterlichen Burgen und Schlösser des Landes ziehen und ihr Publikum auf eine einzigartige Reise in ihre eigene musikalische Vergangenheit mitnehmen! Für 2024 werden die Sechs ein ganz besonderes Programm mit fulminanter Pyro-Show und illustren Gästen für ihre Fans vorbereiten! Auf insgesamt zehn Burgen und Schlössern werden es In Extremo wieder ordentlich krachen lassen!   Die Burgentour, die meistens ausverkauft ist, ist in den letzten Jahren zu einer festen Institution in der deutschen Open Air-Landschaft gewachsen, und nach den riesigen Erfolgen der…
Weiterlesen
Zur Startseite