‘Lies Of P’: Neuer Trailer zum Pinocchio-Soulslike

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Alte Märchen mal anders: Bereits 2021 wurde ‘Lies Of P’ angekündigt, bei der Gamescom 2022 wurde das Soulslike zu einem der am heißesten erwarteten Spiele gekürt, nun gibt es einen neuen Trailer. Das Entwicklerstudio Neowiz hat dafür Gameplay-Aufnahmen des auf ‘Pinocchio’ (1881) basierenden Spiels zusammengeschnitten. Zusätzlich zeigt das 8K-Video die Möglichkeiten der Grafikkarten des Partners AMD.

Düstere ‘Pinocchio’-Adaption

Im düsteren Trailer ist der Protagonist Pinocchio auf dem Weg durch eine düstere viktorianische Stadt zu sehen. In Gassen und auf Dächern stellt er sich Gegnern mechanischer Art. Auch einen ersten Boss gibt es im Trailer zu Gesicht. Auf den Straßen fordert ein Schild zudem: „Purge Puppets“, also das Auslöschen von Puppen. Unheilvoll, da Pinocchio wie aus der Vorlage bekannt ebenfalls kein echter Mensch ist. ‘Lies Of P’ verwandelt Gepettos Holzschnitzerei in einen Mechanoiden. Sein Ziel ist auch im Spiel, ein echter Mensch zu werden.

‘Lies Of P’: Das ist bekannt

Die Entwickler vergleichen das Spiel im Voraus mit ‘Elden Ring’ (2022). Nach Veröffentlichung des Trailers ziehen Fans im Internet nun Vergleiche mit ‘Bloodborne’ (2015). Die metallenen Gegner erinnern außerdem an ‘Steelrising’ (2022). Zuletzt hatte das Studio im September letzten Jahres einen Blick in Pinocchios Welt offenbart. Damals boten sie 40 Minuten Gameplay des Rollenspiels. Bekannt ist außerdem, dass das Spiel in der fiktiven europäischen Stadt Krat spielen und wie ein Buch in Kapitel geteilt sein wird. Spieler haben in der ehemals reichen Stadt das Ziel, Gepetto zu finden. Game Director Choi Ji-Won schätzte die Kampagnenlänge in einem Interview zuletzt auf 30 Stunden, doppelt so viel, wenn man sich auch Nebenquests widmet.

‘Lies Of P’ soll 2023 erscheinen. Ein festes Veröffentlichungsdatum haben die Macher des Spiels allerdings noch nicht bekannt gegeben. Es wird auf PC, Playstation 4 und 5 sowie Xbox One und Series X/S spielbar sein.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Hogwarts Legacy’: Neue Veröffentlichungstermine

Im kommenden Jahr erhalten ‘Harry Potter’-Fans endlich die Möglichkeit, selbst die Zauberschule Hogwarts zu besuchen. Zumindest verspricht das Rollenspiel ‘Hogwarts Legacy’, diese Erfahrung zu bieten. Bereits im Februar sollte es so weit sein – eine Spielergruppe muss nun allerdings noch länger auf ihren digitalen Brief warten. ‘Hogwarts Legacy’: Last-Gen-Release verschoben Das Entwicklerstudio Avalanche Software hat für einige Plattformen eine Verzögerung des Releases angekündigt. Spieler mit den Last-Gen-Konsolen Playstation 4 und Xbox One müssen dementsprechend länger warten. Statt im Februar können sie erst am Anfang April spielen. Grund für die Verschiebung ist den Entwicklern zufolge die Sicherstellung eines guten Spielerlebnisses. Noch…
Weiterlesen
Zur Startseite