Toggle menu

Metal Hammer

Search

Links wie rechts: Metal in symmetrisch

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auch in Zeiten vermehrter Downloads sind Album-Cover gerade im Metal noch wichtig – nicht zuletzt wegen den entsprechenden Shirt-Designs! Aber ist euch dabei schon aufgefallen, dass Metal-Cover einen starken Hang zur Symmetrie haben?

Ein Blog hat sich dieses Themas angenommen: „Symmetal – the beauty of symmetry in metal imagery“ nennt sich die Website. Das Blog sammelt Cover-Artworks, die sich durch ihr symmetrisches Design auszeichnen.

Unter den Symmetrie-Covern befinden sich Werke von Kristian „Necrolord“ Wahlin und Alben von Bands wie The Black Dahlia Murder, Emperor und Dark Tranuillity. Unbedingt sehenswert!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Architects covern Deftones ‘Change (In The House Of Flies)’

Architects haben ein Cover des Deftones-Tracks ‘Change (In The House Of Flies)’ veröffentlicht. Die britische Band nahm das Lied in den Londoner Abbey Road Studios exklusiv für eine Spotify Singles-Session auf. Außerdem spielten sie dort auch eine erweiterte Version ihres HOLY HELL-Tracks ‘Death Is Not Defeat’. Das Cover kommt der Originalversion sehr nahe. Diese wurde 2000 auf dem dritten und sehr erfolgreichen Deftones-Album WHITE PONY veröffentlicht. Architects selbst brachten im November letzten Jahres ihre neue Platte HOLY HELL heraus und sind derzeit zusammen mit Beartooth und Polaris auf Tour.
Weiterlesen
Zur Startseite