Marilyn Manson: Fall geht diesen Monat an den Staatsanwalt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Polizei von Los Angeles legt den Missbrauchsfall um Marilyn Manson aller Voraussicht nach noch in diesem Monat dem zuständigen Bezirksstaatsanwalt von Los Angeles, George Gascón, vor. Dies sagte der Jurist in einem Update-Video bezüglich der Klage von Schauspielerin Evan Rachel Wood. „Die Beamten untersuchen die Angelegenheit immer und haben sie noch nicht bei uns eingereicht“, gab Gascón zu Protokoll.

Die nächste Stufe

„Seien Sie sicher, dass wir regelmäßig Lageberichte zum Status der Ermittlung abfragen. Der Bezirksstaatsanwalt engagiert sich dafür, in Trauma-kundige Behandlung für alle Opfer von sexuellen Angriffen, Missbrauch und Gewalt von intimen Partnern zu investieren. Wir verstehen, wie schwierig es sein kann, als Opfer hervorzutreten, besonders, wenn der Fall diese Bekanntheitsebene aufweist. Und wir treten dafür ein, alle Opfer mit dem höchsten Level an Fürsorge und Respekt zu behandeln. Sobald wir den Fall erhalten haben, wird er sorgfältig von einem erfahrenen Staatsanwalt bewertet, um zu bestimmen, ob es angebracht ist, Strafanzeige zu erstatten.

Wir hoffen, dass die Polizei von Los Angeles uns den Fall irgendwann in diesem Monat präsentierten wird.“ Evan Rachel Wood beschuldigt Marilyn Manson, sie missbraucht zu haben, gedroht haben soll, ihren damals acht Jahre alten Sohn zu missbrauchen, sowie ihr andere furchtbare Dinge angetan zu haben, als die beiden ein Paar waren. Die 35-Jährige ist allerdings nicht die Einzige, die Manson dahingehend beschuldigt. Mehrere weitere Frauen berichteten ähnliches, darunter die britische Schauspielerin Esmé Bianco (‘Game of Thrones’).

🛒  ABUS-ABWEHRSPRAY JETZT BEI AMAZON ORDERN!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von George Gascón (@ladaoffice)


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Manowar rekrutieren Michael Angelo Batio für 2023

Der renommierte Gitarrist Michael Angelo Batio wird im kommenden Jahr bei Manowar spielen -- zumindest für die "Crushing The Enemies Of Metal Anniversary Tour 2023". Der Grund: Stammgitarrist E.V. Martel kann aus persönlichen Gründen nächstes Jahr nicht auf Konzertreise gehen. "Manowar und ihre Crew zusammen mit all den Manowarriorern auf der ganzen Welt waren wirklich großartig zu mir -- seit dem Moment, als ich eingestiegen bin. Ich könnte nicht dankbarer für die gemeinsamen guten Zeiten sein", gab Martel zu Protokoll. Virtuose auf sechs Saiten Joey DeMaio ergänzte: "Wir lieben und respektieren E.V. und unterstützen seine Entscheidung. Er ist ein echter…
Weiterlesen
Zur Startseite