Toggle menu

Metal Hammer

Search

Marilyn Manson: Hosenunfall auf der Bühne

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Marilyn Mansons Bühnen-Zwischenfälle reißen nicht ab. Der Sänger muss immer noch mit dem Handicap eines gebrochenen Beins seine Live-Auftritte gestalten, aber wenigstens benötigt er keinen Rollstuhl mehr.

Dennoch scheint Manson (noch?) nicht in der Lage zu sein, sich seine Hose selbst hochzuziehen, wie ein Fan-Video aus Las Vegas zeigt, während ‘The Beautiful People’, dem wohl passendsten Titel für die Dinge, die geschehen sind.

Zuerst rutschte Manson seine Hose runter und er stand für zwanzig Sekunden mit dem Rücken und Hintern zum Publikum, bis ein Roadie im Arztkittel kam und ihm lachend die Hose hochzog.

Kurz darauf kletterte ein vermutliches Groupie-Girlie mit entblößten Brüsten auf die Bühne, tanzte, wackelte, machte einen Spagat – und erhielt am Ende sogar noch eine Umarmung von Manson.

Aber seht es euch selbst an:

LESERPOLL 2017 – Abstimmen und fette Preise gewinnen!

teilen
twittern
mailen
teilen
Evan Rachel Wood: Marilyn Manson drohte meinem Sohn

Die Klatsch-Website "The Daily Mail" berichtet, dass Schauspielerin Evan Rachel Wood behauptet, Marilyn Manson habe damit gedroht, sich an ihrem 8-jährigen Sohn zu vergehen. Die neuen Anschuldigungen sind aus Gerichtsunterlagen ans Tageslicht gekommen, bei denen es um den Sorgerechtskampf zwischen Wood und ihrem ehemaligen Gatten Jamie Bell geht. Ruf nach Vergeltung So habe Wood zunächst kugelsicheres Glas, eine Stahltür und einen Sicherheitszaun in ihrem Heim in Los Angeles verbauen lassen. Doch letztlich sei sie nach Nashville umgezogen, um eine ordentliche Distanz zwischen Marilyn Manson und ihren Sohn zu haben. In den Unterlagen gibt sie zu Protokoll: "Ich habe extreme Angst…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €