Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Marilyn Manson in Trauer über seinen verstorbenen Vater

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer den Instagram-Account von Marilyn Manson verfolgt, hat es bereits mitbekommen: Der US-amerikanische Schock-Rocker steht nun völlig elternlos da. Seine Mutter verstarb 2014, und letzte Woche ist auch sein Vater von ihm gegangen.

Manson richtete als letzten Gruß ausschließlich lobende Worte an seinen Vater: „Er zeigte mir, wie man ein Mann, ein Kämpfer, ein Überlebenskünstler wird; wie man eine Schusswaffe bedient. Er brachte mir das Autofahren bei und wie man eine Gruppe anführt. Er wird für immer der beste Vater der Welt sein.

Irgendwie und irgendwo ist er jetzt wieder mit meiner Mutter zusammen. Ich werde mein Versprechen halten und dich niemals enttäuschen! Ich vermisse und liebe dich, Dad.“

Die METAL HAMMER Juli-Ausgabe 2017: Stone Sour, Danzig, Iced Earth, Dying Fetus, Kiss live u.v.a.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Jason Newsted wollte nicht bei Metallica aussteigen

Wer erinnert sich noch an den Psychotherapeuten Phil Towle aus dem Metallica-Dokumentarfilm ‘Some Kind Of Monster’? Dieser hat nun im "...And Podcast For All"-Podcast (siehe unten) die These aufgestellt, dass Jason Newsted die Band im Jahr 2001 gar nicht verlassen wollte. Darauf angesprochen, ob Newsted wirklich aussteigen oder lediglich James Hetfield, Lars Ulrich und Kirk Hammett schocken wollte, sagte Towle: Emotionale Explosion "Jason musste in die Fußstapfen von Cliff Burton treten, der ja auf so tragische Weise gestorben war. Und er musste Cliff so unmittelbar ersetzen, dass er zu einem Prügelknaben wurde. Durch ihn trauerten die Jungs ungesund. Und Jason…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €