Marilyn Manson kollabiert während eines Konzerts

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Momentan zeigen sich bei Marilyn Manson ein paar gesundheitliche Probleme: ende letzten Monats hatte der Schockrocker eine Show in Toronto in Kanada, die im Rahmen der aktuellen Co-Headliner Tour zusammen mit Rob Zombie stattfand, kurzfristig abgesagt. Grund dafür war eine Grippeerkrankung.

Am Samstagabend, den 18. August, konnte ein weiteres Konzert nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund einer Lebensmittelvergiftung musste das Spektakel in Texas nach ein paar Songs abgebrochen werden.

Wie HoustonPress berichtet, wurden die Fotografen bereits vor der Show aus dem Graben gebeten, da sich der Sänger sehr krank fühlte und kein Bild von seinem Zustand aufgenommen werden sollte.

Während des Sets stand Manson dann sichtlich zitternd auf der Bühne. Zwischen den einzelnen Song gab es immer wieder längere Pausen. Nachdem er ‘Sweet Dreams’ performt hatte, brach der Musiker auf einem der Monitore zusammen. Wir hoffen, dass sich der Gesundheitszustand des Sängers bald wieder stabilisiert!

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost: So war die Premiere des Kinofilms

Seit der Ankündigung des Kinofilmprojekts der Grusel-Rocker Ghost letztes Jahr war die Gerüchteküche am Brodeln. Wird es einfach nur ein Konzertfilm? Wird es eine Rahmenhandlung geben? Das konnte niemand mit Sicherheit sagen, denn die Geheimhaltung fing schon bei den Dreharbeiten im Kia Forum in Los Angeles an. Handys waren während des Konzerts im September strengstens verboten; Bandchef Tobias Forge war still wie ein Stein, und sämtliche Ankündigungen bezeichneten den Film nur als Kinoprojekt. Was also ist ‘Rite Here Rite Now’? Was ist ‘Rite Here Rite Now’ eigentlich? Um diese Frage endgültig zu beantworten, haben wir uns natürlich die Deutschland-Premiere des…
Weiterlesen
Zur Startseite