Toggle menu

Metal Hammer

Search

Mashup: Metallica und Pantera fusionieren zu Pantallica

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie würde es klingen, wenn man Pantera und Metallica miteinander kombiniert? Eine vielleicht etwas absurde Frage, der YouTuber CrebleStar aber auf den Grund gehen wollte und deswegen ein entsprechendes Mashup produziert hat.

Dazu verwendete er ‘Regular People (Conceit)’, der 1992 auf Panteras sechstem Album VULGAR DISPLAY OF POWER erschien und den Song ‘…And Justice For All’, den Metallica auf ihrer gleichnamigen vierten Platte 1988 veröffentlichten. Ebenso problemlos wie die Bandsnamen zu einem Wort verschmelzen, fusionieren auch die Lieder.

Hört hier das Pantallica-Mashup:

Die Frage „Was wäre, wenn…“ hat sich CrebleStar in Bezug auf Musik schon des Öfteren gestellt und dabei sehr unterhaltsame Mashups auf die Beine gestellt. Sodass sich niemand den Kopf darüber zermatern mussWas wäre, wenn Metallica den Super Mario Bros.-Themesong gespielt hätten?“ oder „Was wäre wenn Slayer ‘Spit Out The Bone’ geschrieben hätten?“.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Das sind die Lieblings-Album-Cover von Lars Ulrich

Die Platten-Artworks von Metallica unterscheiden sich enorm, weswegen es vermutlich schon viele kontroverse Diskussionen über das "beste" Cover gab. Auch Band-intern scheiden sich die Geister, wie eine aktuelle Befragung von Lars Ulrich belegt. "Na ja, ich bin kein Freund von Favoriten. Aber LOAD und RELOAD mit den fantastischen Werken von Andres Serrano werden immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben. Ich liebe ihn als Künstler und auch seine Werke. Ich finde es großartig, dass wir seine Bilder als Artwork für diese zwei Alben verwendet haben. Daher sind sie vermutlich meine liebsten Cover." Diese für LOAD (1996) und RELOAD…
Weiterlesen
Zur Startseite