Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

„Mass Effect“: Die Original-Trilogie bekommt eine Neuauflage spendiert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Jedes Jahr feiern „Mass Effect“-Fans auf der ganzen Welt am 07. November den „N7 Day“. Wer das Sci-Fi-Action-RPG „Mass Effect“ noch nie gespielt hat, hier eine kurze Erklärung zum Namen. Das N steht für eine wichtige Spezialeinheit im Spiel und die 7 ist der Rang von Protagonist Commander Shepard. „N7“ ist als Wappen auf der Rüstung Shepards angebracht. In diesem Jahr gab es gleich zwei Überraschungen am „N7 Day“:

1. Mass Effect Legendary Edition

Es war ein schlecht gehütetes Geheimnis, seit dem 07. November 2020 ist es aber endlich offiziell: Die ersten drei „Mass Effect“-Spiele bekommen eine modernisierte Neuauflage in Form eines Remasters mit dem Namen „Mass Effect Legendary Edition“. Laut eigener Aussage arbeitet BioWare schon seit Monaten daran, der „Mass Effect“-Trilogie einer Schönheitskur zu unterziehen: Texturen und Shader werden höher aufgelöst und Effekte wurden überarbeitet. Für Fans ist das einerseits eine gute Nachricht, Neueinsteiger dürften mit der „Mass Effect Legendary Edition“ allerdings nur bedingt Freude haben, da der erste Teil (2007 erschienen) leider schlecht gealtert ist.

Die Handlung ist zwar heute immer noch super und gehört zu dem besten, was das Genre zu bieten hat, viele Gameplaymechaniken sind jedoch altbacken und einfach nicht mehr zeitgemäß. Ein echtes Remake wäre unserer Meinung nach die bessere Option gewesen, aber das wäre auch mit deutlich mehr Aufwand und Kosten verbunden. Und so haben sich Entwickler BioWare und Publisher EA vermutlich für die einfachere (= günstigere) Variante entschieden und spendieren der „Mass Effect“-Trilogie einfach nur eine aufgebohrte Grafik mit besseren visuellen Effekten.

„Mass Effect Legendary Edition“ soll im Frühjahr 2021 für PS4, Xbox One und Microsoft Windows erscheinen. Ein Next-Gen-Update für PlayStation 5 und Xbox Series X/S wurde ebenfalls angekündigt.

2. Neuer Teil

Ein Team von BioWare-Veteranen arbeitet darüber hinaus an einem komplett neuen „Mass Effect“-Teil, der das nächste Kapitel der Reihe einläuten soll. Das Projekt befindet sich laut BioWare allerdings noch in einer frühen Phase, sodass es noch mehrere Jahre dauern dürfte, bis der neue Teil erscheint. Weitere Informationen dazu sollen zu einem späteren Zeitpunkt geteilt werden, so BioWare.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Korn machen jetzt Werbung für das Free2Play-Spiel „World Of Tanks Blitz“

Es ist gar nicht unüblich, dass sich Bands zu Promozwecken mit anderen Marken zusammentun und gemeinsame Sache machen. Oftmals passt das auch, manchmal kann man sich nur fragend den Kopf kratzen. Aber entscheidet ihr, in welche Kategorie die Zusammenarbeit von Korn mit dem Free2Play-Spiel „World Of Tanks Blitz“ fällt. Anlass für die Kooperation ist Halloween. Neues Musikvideo von Korn Im Rahmen der gemeinsamen Kooperation haben Korn ein Musikvideo zu ihren Song ‘Finally Free’ aus ihrem aktuellen Album THE NOTHING (Review) veröffentlicht. In dem Clip wird die Geschichte von Captain erzählt, einem Charakter aus „World Of Tanks Blitz“ und offenbar Fan…
Weiterlesen
Zur Startseite