Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Matapaloz: Das erwartet euch – Rahmenprogramm, Wetter und Running Order

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Matapaloz besitzt schon jetzt, nur einen Tag vor seiner Feuertaufe, eine eigene Identität; einen eigenen Festival-Geist. Und das auf mehreren Ebenen: zum einen natürlich auf der dystopisch angehauchten Kreativebene, die sich zwar am berühmten Hellfest orientiert, aber dennoch ganz neue und andere Wege beschreitet.

Thematische Bezugspunkte und Inspiration der „Matapaloz-Vision“ waren: ‘The Last Of Us’ (Videogame), ‘Mad Max’, ‘Escape From New York/L.A.’, HR Giger Designs, ‘The 100’ und viele weitere. Mehr dazu im Interview mit Pablo Chichan.

Zum anderen aber auch an der bewusst runtergefahrenen Anzahl der Bands im Line-up, das eben nicht durch schiere Masse, sondern ausschließlich durch seine Klasse überzeugen soll. All Killers – no Fillers! Was bei einer Plattenproduktion der Maßstab an ein gutes Album sein sollte, war es definitiv bei der Auswahl der Bands auf dem diesjährigen Matapaloz.

Stilechter Ansager für karriereübergreifende Setlist

Komi Togbonou, ein guter Freund von Stephan Weidner und seines Zeichens ein Allround-Talent (Schauspieler, Sänger et cetera) wird den „Don Matapalo“ geben – einen stilechten Ansager, der die Bands vorstellt, unterhält und die Massen sicherlich begeistern wird.

Verkleidet in einem abgefahrenen Outfit, wird er jede Band auf der Hauptbühne zu würdigen wissen. Beide Abende werden von den Onkelz geheadlinet. Was im nächsten Jahr, so zumindest der Plan, anders werden soll, ist dieses Jahr fest im PR-Plan verankert: Die Onkelz spielen beide Abende 2,5 Stunden und insgesamt werden 40 verschiedene Songs zu hören sein.

Ein bunter Strauß Blumen, gepflückt quer aus dem Garten der 36-jährigen Onkelz-Historie, bildet die Setlist. Alte Kracher wie ‘Signum des Verrats’, ‘Stunde des Siegers’ oder ‘Kneipenterroristen’ wechseln sich mit den ganz wichtigen, neueren Onkelz-Songs ab, und zwischendrin ist immer mal wieder Platz für ganz, ganz selten gespieltes Material (‘Tanz der Teufel’, ‘Freddy Krüger’, ‘So geht’s Dir (Deine Hölle)’ et cetera).

Das Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm findet zum größten Teil im „El Barrio“ statt. „El Barrio“ wird so etwas wie die letzte Zuflucht der mutierten Menschen werden, die dort – zwischen Containern und der Barrio-Bühne – ihrer Form der sozialen Interaktion nachgehen.


teilen
twittern
mailen
teilen
Cheers: Diese Bands trinken ihre eigenen Weine, Biere und Spirituosen

Bedruckte T-Shirts waren gestern – zumindest, wenn man sich folgende hochwertigen Brände und Tropfen ansieht. Um ihre eigenen Biere, Weine und Spirituosen verkaufen zu können, kollaborieren zahlreiche Bands mit verschiedenen Brauereien, Weingütern und Brennereien. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf einige wenige ausgewählte Tropfen und die Geschichten dahinter. Wie in einer guten Bar ist für jede*n etwas dabei – auch für jene, die auf Alkohol verzichten. Marilyn Manson Aleister Crowley, Vincent van Gogh, Ernest Hemingway, Edgar Allan Poe und Oscar Wilde: Sie alle waren begeisterte Absinth-Trinker. Der Ursprung der grünfarbigen Spirituose findet sich in der Schweiz des späten 18.…
Weiterlesen
Zur Startseite