Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER präsentiert: Abbath + Vltimas + 1349

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Was könnte den nächsten Februar schöner erfreuen als norwegische Schwarzmetallklänge? Eben. Abbath bestätigte unter anderem sechs Deutschlandkonzerte für 2020 und bringt auch gleich noch hochklassige Verstärkung mit: 1349 und Vltimas.

Einst ging ein Schock durch die Black Metal-Szene, als er verkündete, nicht mehr bei Immortal zu sein. Doch die Veröffentlichung seines Debüts ABBATH (2016) ließ seine Jünger aufatmen.

Geschärfte Identität von Abbath

Nun ist es an der Zeit für Runde zwei, und nach dem Weggang von King ov Hell (wir berichteten) steht das Line-up stabil. OUTSTRIDER (Review hier) lässt gewonnene Reife erkennen und umreißt noch schärfer die Identität des Kult-Black-Metallers.

Natürlich kann man auf dem neuen Album auch Momente finden, die an frostige Immortal erinnern, doch Abbaths neue Band ist alles andere als eine Kopie. Die acht Tracks von OUTSTRIDER (plus dem Bathory-Cover ‘Pace till Death’) werden natürlich auch geprägt von der unverwechselbaren Stimme des norwegischen Kultsängers. Hier die Dates:

Das Ganze geht sogar schon einen Tag früher los, denn auf dem obigen Plakat fehlt leider der Gig vom 23.01.2020 im Uhrenwerk Weimar. Hier die Veranstaltung auf FB: https://www.facebook.com/events/356627975204151, Tickets dafür gibt’s hier: www.cudgel.de/tickets.

METAL HAMMER präsentiert:

Abbath + Vltimas + 1349 – Tour 2020

  • 23.01. Weimar, Uhrenwerk
  • 24.01. Bochum, Matrix
  • 04.02. Mannheim, MS Connexion Complex
  • 05.02. München, Backstage Werk
  • 06.02. CH-Luzern, Schüür
  • 11.02. Berlin, Festsaal Kreuzberg
  • 12.02. Hamburg, Kulturpalast

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Sabaton + Apocalyptica + Amaranthe

Die schwedischen Heavy-Metal-Helden Sabaton werden am 19. Juli 2019 ihr neues Album THE GREAT WAR veröffentlichen. Stolz verkündet die Band die europäischen Tourdaten für ihre "The Great Tour", für die sie als Support ihre schwedischen Landsmänner/-frauen Amaranthe sowie die finnischen Cello-Rocker Apocalyptica dabei haben werden. "Voller Vorfreude können wir endlich verraten, dass The Great Tour auch in Europa auf dem Vormarsch ist. Ich wünschte, es wäre bereits der 17. Januar und wir könnten die Bühnen stürmen, aber zum Glück vergeht die Zeit schnell", kündigt Pär Sundstöm an. "Ihr wisst inzwischen, dass wir unsere Supportacts immer selbst auswählen, und diesmal haben…
Weiterlesen
Zur Startseite