METAL HAMMER präsentiert: Amon Amarth

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Macht euch bereit für die schwedische Invasion! In Kürze werden die skandinavischen Heavy Metal-Warlords Amon Amarth an den Gestaden Europas anlanden, um sich im Rahmen ihrer größten und bis dato ambitioniertesten Tourneeproduktion auf (musikalischen) Raubzug zu begeben. Die epische Konzertreise schließt sich an die triumphale Veröffentlichung ihres elften Studioalbums BERSERKER an, das auf der ganzen Welt bis in die höchsten Gefilde der Charts vordringend konnte.

In Deutschland und der Schweiz thronte der Longplayer nach der ersten Verkaufswoche auf Platz eins, in Österreich auf Platz zwei. Weiterhin gelang Amon Amarth vielen anderen Ländern die höchsten Chart-Platzierungen ihrer Karriere, darunter in Großbritannien.

Als Special Guests werden sie von ihren Landsleuten Arch Enemy begleitet, die ihr hochgelobtes 2017er-Album WILL TO POWER (Century Media Records) im Gepäck haben. Auch im britischen Tour-Line-up sind die schwedischen Death Metal-Legenden Hypocrisy (Nuclear Blast Records).

Epische Heavy Metal-Party mit Amon Amarth

„Wir können es nicht erwarten, nach Europa zurückzukehren und mit unseren schwedischen Berserker-Kollegen Arch Enemy und Hypocrisy zu touren. Es wird unsere bislang größte Headlinershow und es wird eine epische Heavy Metal-Party, die man auf gar keinen Fall verpassen sollte“, verkünden Amon Amarth.

🛒  BERSERKER bei Amazon

„Ich kann mir keine bessere Art vorstellen, das intensive und aufregende Konzertjahr 2019 für Arch Enemy zu beschließen, als mit unseren schwedischen Freunden Amon Amarth und Hypocrisy nach Europa zurückzukehren! Wir werden all das zelebrieren, was am schwedischen Heavy Metal so großartig ist! Skål!“, freut sich Arch Enemy-Gitarrist und -Keyboarder Michael Amott.

„Hypocrisy freuen sich sehr auf diese Tournee und darauf, die Bühne mit Amon Amarth und Arch Enemy zu teilen. Das wird episch!“, kündigt Hypocrisy-Gründer Peter Tägtgren an.

 

METAL HAMMER präsentiert:

Amon Amarth – Tour 2019

  • 14.11. A-Wien, Gasometer
  • 15.11. München, Zenith
  • 16.11. Ludwigsburg, MHP Arena
  • 19.11. CH-Zürich, Samsung Hall
  • 03.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 04.12. Berlin, Velodrom
  • 13.12. Hamburg, Sporthalle
  • 14.12. Oberhausen, König Pilsener Arena

Karten zur Tour ab 20.6.2019, 10 Uhr, unter www.metal-hammer.de/tickets.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sepultura spielen Europa-Tournee ohne Gitarrist Kisser

An diesem Wochenende starten Sepultura ihre Tournee durch Europa. Der Auftakt findet in Litauen statt. Dann folgen Norwegen, Finnland, Niederlande und Frankreich. Auch in Deutschland wird man die Brasilianer bestaunen können – unter anderem beim Rockharz Festival. Allerdings ohne Gitarrist Andreas Kisser. Wie die Band nun mitgeteilt hat, bleibt dieser wegen eines “familiären Notfalls“ zuhause. Ein Ersatz steht bereits fest. Sepultura melden sich zu Wort Im genauen Wortlaut hieß es in der Mitteilung: „Leider ist Andreas Kisser wegen eines familiären Notfalls nach Hause zurückgekehrt. Aber die Show muss weitergehen. Also haben wir den Brasilianer Jean Patton angeheuert, um bis zu…
Weiterlesen
Zur Startseite