Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER präsentiert: August Burns Red

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein beeindruckendes Beispiel für das innovative Entwicklungspotenzial harter Musik sind August Burns Red aus Lancaster/Pennsylvania. Sie hoben Metalcore auf eine neue Ebene. Ihr drittes Album CONSTELLATIONS (2009) schaffte es ohne Hitsingle in die Top 30 der Billboard Charts. Auch ihr aktuelles, achtes Album PHANTOM ANTHEM, das für die Band viele neue Klang-Nuancen und stilistische Verdichtungen bereit hielt, platzierte sich international hoch in den Charts. Nun kommen August Burns Red Ende des Jahres für sieben Konzerte nach Deutschland und bringen dafür die neue EP PHANTOM SESSIONS mit.

phantom sessions jetzt bei amazon ordern!

In den letzten Jahren tauchten zahlreiche Bands auf, die die Idee von harter Musik weiterentwickeln. August Burns Red haben sich die Variabilität in Tempo, Lautstärke und Komplexität von ihren Vorbildern abgeschaut und virtuos umgesetzt. Zum einen gelingt es ihnen, den Intellekt des Metalcore mit einem intensiven Gefühl purer Leidenschaft zu verbinden. Zum anderen sorgt ihre Verankerung im christlichen Glauben für Aufrichtigkeit und Authentizität. Hier stehen fünf junge Männer auf der Bühne, die auch wirklich meinen, was sie singen und spielen.

Stets getrieben von dem Bedürfnis nach Weiterentwicklung, stellte die Band Ende 2012 mit SLEDDIN’ HILL – A HOLIDAY ALBUM ein rein instrumentales, mit Jazz, Punk und Progressive Rock liebäugelndes Konzeptalbum vor, mit dem sie neue Grenzen innerhalb ihres Genres austesteten. Diese Experimente kamen auch der Arbeit an ihrem sechsten Album RESCUE & RESTORE zugute, das sich bei seinem Erscheinen im Juni 2013 als ihr kommerziell bislang erfolgreichstes erwies – und als ihr künstlerisch vielseitigstes. Mittlerweile kann man August Burns Red getrost als weltweit federführende Formation des Metalcore betiteln, wie sich auch an dem internationalen Erfolg des Ende 2015 veröffentlichten Albums FOUND IN FAR PLACES AWAY ablesen lässt – sowie dem Umstand, dass sie bei den Grammy-Awards bislang zwei Nominierungen in der Kategorie „Best Metal Performance“ erhielten.

Der Konzertherbst brennt rot

Ihr achtes Album PHANTOM ANTHEM, erneut aufgenommen mit ihren Stammproduzenten Carson Slovak und Grant McFarland, bedeutet für die Band erneut eine konsequente Weiterentwicklung. Es wurde das technisch und emotional anspruchsvollste Werk von ihnen, das sich thematisch diesmal ganz auf die Wurzeln dessen bezieht, was Menschen fühlen und wo Handlungen und ethische Grundvorstellungen ihren Ursprung nehmen. „Es war so nicht geplant“, sagt JB Brubaker, „aber letztlich sind auf dieser Platte einige Dinge geschehen, die uns tighter und heavier erscheinen lassen als je zuvor.“

View this post on Instagram

It has been decided! We are very excited to announce the 10 Years of Constellations World Tour! VIP packages are available NOW at augustburnsred.vip! General on sale is Friday, March 15 at 10AM local time. 📹: @Jarrodalonge #ABRConstellations North America w/Silverstein & Silent Planet JUN 20: LANCASTER, PA – CHAMELEON CLUB JUN 21: BOSTON, MA – HOUSE OF BLUES JUN 22: SAYREVILLE, NJ – STARLAND BALLROOM JUN 23: MONTREAL, QC – M TELUS JUN 25: TORONTO, ON – REBEL JUN 26: DETROIT, MI – FILLMORE JUN 27: CLEVELAND, OH – AGORA BALLROOM JUN 28: CINCINNATI, OH – BOGARTS JUL 01: CHICAGO, IL – HOUSE OF BLUES JUL 02: MINNEAPOLIS, MN – SKYWAY THEATRE JUL 03: SAUGET, IL – POPS JUL 05: KANSAS CITY, MO – TRUMAN JUL 06: DENVER, CO – FILLMORE JUL 07: SALT LAKE CITY, UT – THE DEPOT JUL 09: EDMONTON, AB – UNION HALL JUL 10: CALGARY, AB – THE PALACE THEATRE JUL 11: VANCOUVER, BC – VOGUE THEATRE JUL 12: SPOKANE, WA – KNITTING FACTORY JUL 13: SEATTLE, WA – SHOWBOX SODO JUL 14: PORTLAND, OR – ROSELAND JUL 16: SACRAMENTO, CA – ACE OF SPADES JUL 17: SAN DIEGO, CA – HOUSE OF BLUES JUL 19: ANAHEIM, CA – HOUSE OF BLUES JUL 20: MOUNTAIN VIEW, CA – WARPED TOUR* JUL 21: LOS ANGELES, CA – THE WILTERN JUL 23: LAS VEGAS, NV – HOUSE OF BLUES JUL 24: PHOENIX, AZ – MARQUEE JUL 26: DALLAS, TX – HOUSE OF BLUES JUL 27: AUSTIN, TX – EMO’S EAST JUL 28: HOUSTON, TX – HOUSE OF BLUES JUL 30: TAMPA, FL – RITZ YBOR JUL 31: FT. LAUDERDALE – REVOLUTION AUG 01: ORLANDO, FL – HOUSE OF BLUES AUG 02: ATLANTA, GA – TABERNACLE AUG 03: NASHVILLE, TN – MARATHON MUSIC AUG 04: RALEIGH, NC – THE RITZ AUG 06: CHARLOTTE, NC – FILLMORE AUG 07: NORFOLK, VA – NORVA AUG 08: SILVER SPRING, MD – FILLMORE AUG 09: PHILADELPHIA, PA – FILLMORE AUG 10: PITTSBURGH, PA – ROXIAN THEATER AUG 11: NEW YORK, NY – PLAYSTATION THEATER *Warped Tour will not be a full Constellations set list

A post shared by 𝘼𝙪𝙜𝙪𝙨𝙩 𝘽𝙪𝙧𝙣𝙨 𝙍𝙚𝙙 (@augustburnsred) on

METAL HAMMER präsentiert:

August Burns Red

  • 20.11.19 Hamburg, Gruenspan
  • 21.11.19 Berlin, Columbia Theater
  • 22.11.19 Dresden, Reithalle Str. E
  • 01.12.19 Stuttgart, Longhorn
  • 04.12.19 München, Backstage
  • 05.12.19 Köln, Essigfabrik
  • 06.12.19 Frankfurt, Batschkapp

Tickets gibt es ab Montag, den 11. März unter www.metal-hammer.de/tickets.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Lamb Of God

Lamb Of God existieren seit bald drei Jahrzehnten und zählen seit der Jahrtausendwende zu den wichtigsten US-amerikanischen Vertretern des progressiven Heavy Metal. Anders als viele Kollegen lässt sich das Quintett aus Richmond, Virginia auf keinen speziellen Stil festnageln. Vielmehr steht die kreative Weiterentwicklung im Zentrum ihres Schaffens. Gitarrist Mark Morton, Bassist John Campbell und Drummer Chris Adler lernten sich 1990 an der Universität von Virginia kennen und gründeten die Band Burn The Priest. Bereits ihr damaliger, rein instrumenteller Stil changierte zwischen den Subgenres Death, Thrash und Heavy Metal. Die ersten Jahre verbrachten sie fast täglich im Proberaum, um ihre Qualitäten…
Weiterlesen
Zur Startseite