METAL HAMMER präsentiert: In Extremo

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit QUID PRO QUO (Review) landeten In Extremo vor zwei Jahren auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Seitdem war die Band auf einigen Bühnen zu sehen. Das wird sich zum Glück auch im kommenden Jahr nicht ändern.

Zum bereits zwölften Mal gehen In Extremo auf Burgentour. Dabei präsentieren die sympathischen Kunsträuber ihren mit mittelalterlichen Elementen angereicherten Metal in malerischer Open Air-Kulisse und begeben sich dafür erneut in das Mauerwerk von Burgen, Schlössern und Festungen.

 

METAL HAMMER präsentiert:

IN EXTREMO ‘Carpe Noctem – Burgentour 2019’

  • 31.05. Leinefelde-Worbis, Burg Scharfenstein
  • 01.06. Magdeburg, Festung Mark
  • 14.06. Merseburg, Schloßhof Merseburg
  • 28.06. Oranienburg, Schloss
  • 09.08. Ranis, Burg Ranis
  • 10.08. Klaffenbach, Wasserschloß
  • 23.08. Hanau, Amphitheater
  • 24.08. Creuzburg, Burg Creuzburg

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets.

teilen
twittern
mailen
teilen
Full Force 2022: Vierte Bühne, Badestrände, Höhepunkte

METAL HAMMER: Drei Jahre liegt das letzte Full Force zurück. Mit welchen Gefühlen blickt ihr 2022 nach Ferropolis? Thomas Kahl, Veranstalter & Tobias Zwiebel, Head Of Marketing Full Force: Ganz ehrlich? Wir sind mega aufgeregt und freuen uns riesig, dass es endlich wieder los geht. Nach fast drei Jahren endlich wieder Full Force – megageil! Die letzten Monate haben uns alle noch mal ordentlich gefordert, aber diese Momente, wenn sich das Infield öffnet, die Leute aufs Gelände strömen und der Sound die Bühnen füllt – danach sehnen wir uns! Wie 2020 geplant, feiern The Ghost Inside ihre triumphale und bestimmt…
Weiterlesen
Zur Startseite