Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

METAL HAMMER WEEKLY WARFARE #061: Kreator im Kasperle-Theater

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kinners, bald ist wieder Wochenende und dieses Mal sogar ein langes! Doch bevor ihr am 01. Mai auf die Straßen rennt, Mülleimer, Autos und andere Gegenstände anzündet, kommt hier erst noch die aktuelle Folge METAL HAMMER WEEKLY WARFARE. Und die hat es in sich, denn wir haben wieder viele brisante Themen für euch.

In diesem Sinne: 1,2 3 – Massenschlägerei!

Pentagram treten ohne Bobby Liebling auf. Warum das so ist, lässt die Band aber nur zwischen den Zeilen durchblicken. Angeblich sollen Drogen im Spiel sein. Klingt nach Drama! Drama beziehungsweise eine ausgewachsene Seifenoper scheint es auch bei Five Finger Death Punch zu geben. Frei nach dem Motto „erst hü und dann hott“ sagt Ivan Moody nun, dass er die Band ganz und gar nicht verlassen wird. Klingt nach Kindergarten, so wie auch der Auftritt von Kreator bei Circus HalliGalli. Gemeinsam mit Papa Emeritus III von Ghost und Drangsal lieferten sie eine Playback-Performance ab, die bei Moderator Kalle (im Gegensatz zum Rest der METAL HAMMER-Mannschaft) leider nicht ganz so gut ankam, um es mal diplomatisch auszudrücken…

Außerdem: Kalle kommentiert Kommentare der Woche.

METAL HAMMER WEEKLY WARFARE #061

  • Album der Woche: WOLFBRIGADE – Run With The Hunted
  • Song der Woche: DEKAPITED – Mundo Decadente:

Einmal die Woche bekommt ihr mit METAL HAMMER WEEKLY WARFARE die maximale Packung Metal serviert: News, Interviews, Konzerte, Musik und Trivia. Hier erfahrt ihr, was in der Szene derzeit wirklich wichtig ist, welche Platten ihr hören solltet und welche News die Metal-Welt bewegen. Präsentiert natürlich im ganz eigenen METAL HAMMER-Stil. Immerhin bekommt ihr hier unser Motto als Video: Maximum Metal!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Wardruna: Offizielle Untertitel auf Englisch, Norwegisch und Spanisch

Wardruna brachten erst vor einigen Wochen, am 22. Januar, ihr neues Album KVITRAVN heraus. Was die Songtexte angeht, bedient sich die norwegischen Gruppe um Musiker Einar Selvik stets einem sehr spielerischen Umgang mit Sprache. Es wir nicht einfach auf den in Norwegen gängigen beiden Sprachvarianten Bokmål und Nynorsk getextet. Viel mehr entsteht ein wilder Mix nordischer Sprachen und Dialekte, da für Wardruna neben der eigentlichen inhaltlichen Bedeutung der Klang der Wörter eine entscheidende Rolle spielt. Um ihrer weitreichenden Fangemeinde nun aber die Möglichkeit zu geben, den Inhalt der Lieder zu verstehen, gibt es jetzt offizielle Untertitel zu Wardrunas aktuellen Musikvideos…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €