Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Metallica covern ‘Engel’ von Rammstein in Berlin

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Konzerte von Metallica sind eine fette, bunte, knallige, feurige Metal-Show. Das dürfen die deutschen Fans zurzeit wieder hautnah am eigenen Leib miterleben – zuletzt am Samstag, den 6. Juli in Berlin. Das pickepackevolle Olympiastadion feierte die Thrash-Helden im nächtlichen Regen. Und wie es Gitarrist und Sänger James Hetfield, Drummer Lars Ulrich, Lead-Gitarrist Kirk Hammett sowie Bassist Rob Trujillo gerade halten, hatten sie auch für ihre Anhänger an der Spree eine musikalische Überraschung vorbereitet.

„Gott weiß, ich will kein Engel sein“

Und das mit Köpfchen! Die Überlegung war wohl: „Okay, welchen Song covern wir? Wir spielen in Deutschland, in Berlin. Was läge da näher als Rammstein?“ Und so kam es dann auch. Metallica-Frontmann Hetfield stellte seine beiden Band-Kollegen Hammett und Trujillo dem Publikum vor und kündigte, wie im Fan-Video unten zu sehen, eine Überraschung an. „Wir haben keine Ahnung, was jetzt passieren wird. Aber genau das ist ja das Spannende daran!“, gab „Papa Het“ das Motto vor. Und so schritten die beiden Einlagen-Protagonisten nach vorne ins Rampenlicht.

Professionell wie Metallica drauf sind, hatten sich Hammett und Trujillo sogar Notenständer aufstellen lassen. Bei einem neuen, bislang nicht aufgeführten Song kann man sich das schon mal erlauben. Ansonsten zocken die „Four Horsemen“ ja alles auswendig runter. Zurück zum bereits erwähnten Rammstein-Cover: Als Kirk die ersten verträumten Töne auf seinem Sechssaiter zupfte, wurde dem Auditorium so langsam klar, um welchen Song und um welche Band es sich handelte. ‘Engel’ von Till Lindemann und Co.

…and justice for all jetzt bei amazon holen!

Und nun zieht euch den Fan-Smartphone-Mitschnitt davon, wie Metallica ‘Engel’ von Rammstein in Berlin covern, selbst rein:

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Kirk Hammett: "Dies ist mein liebstes Metallica-Solo"

Über all die Jahre hinweg hat Kirk Hammett jede Menge Soli für Metallica gespielt, und da liegt natürlich die Frage nahe, welches ihm am meisten bedeutet. Es ist ganz sicher keines von ST. ANGER, so viel steht fest... Viele Fans favorisieren vermutlich eines oder mehrere Soli aus den frühen, extrem thrashigen Tagen von Metallica, doch nicht so Kirk Hammett. In einem Interview mit Kerrang! erklärt der Gitarrist, wie das von ihm am meisten geliebte Solo gemeinsam mit Produzent Bob Rock im Studio entstanden ist. "Ich hatte mir lange Zeit Gedanken um das Solo für ‘The Unforgiven’ gemacht und ging eines…
Weiterlesen
Zur Startseite