Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Metallica: Diese Überraschung erwarten euch auf der HARDWIRED … TO SELF DESTRUCT-Deluxe Edition

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica gaben vor wenigen Stunden feierlich bekannt: Die letzten Änderungen an HARDWIRED … TO SELF DESTRUCT sind vollbracht. Auch die Tracklist der Deluxe Edition des am 18. November erscheinenden Albums steht jetzt fest.

Unter den Cover-Versionen auf der zusätzlichen CD befinden sich demnach Ronnie James Dio-Songs, Iron Maidens ‘Remember Tomorrow’ und Deep Purple ‘When A Blind Man Cries’. Auch eine neue Version des Metallica-Songs ‘Lords Of Summer’, die Stücke der Veröffentlichungen zum Record Store Day und Live-Mitschnitte sind Teil der Deluxe Edition.

Die Tracklist der HARDWIRED … TO SELF DESTRUCT-Deluxe Edition:

CD 1

  1. Hardwired
  2. Atlas, Rise!
  3. Now That We’re Dead
  4. Moth Into Flame
  5. Dream No More
  6. Halo On Fire

CD 2

  1. Confusion
  2. ManUNkind
  3. Here Comes Revenge
  4. Am I Savage?
  5. Murder One
  6. Spit Out the Bone

CD 3

  1. Lords Of Summer
  2. Ronnie Rising Medley
  3. When A Blind Man Cries
  4. Remember Tomorrow
  5. Helpless (Live at Rasputin Music)
  6. Hit the Lights (Live at Rasputin Music)
  7. The Four Horsemen (Live at Rasputin Music)
  8. Ride The Lightning (Live at Rasputin Music)
  9. Fade To Black (Live at Rasputin Music)
  10. Jump In The Fire (Live at Rasputin Music)
  11. For Whom The Bell Tolls (Live at Rasputin Music)
  12. Creeping Death (Live at Rasputin Music)
  13. Metal Militia (Live at Rasputin Music)
  14. Hardwired (Live in Minneapolis)

teilen
twittern
mailen
teilen
Nickelback nehmen Metallica-Vergleich als Kompliment

Vor kurzem hatte All That Remains-Frontmann Phil Labonte einen gar nicht mal so weit hergeholten Vergleich von Metallica und Nickelback angestellt (siehe Video unten). Im Kern behauptete der US-Amerikaner, dass die meisten Songs auf den Neunziger-Alben LOAD und RELOAD klanglich sehr nah an allen Scheiben der kanadischen Rocker sind. Nickelback-Bassist Mike Kroeger sieht dies als Kompliment. Im Interview mit dem Radiosender 95.5 KLOS wurde Kroeger nach seiner Meinung über den Vergleich gefragt. "Ich habe es gelesen", fing der Nickelback-Musiker an. "Ich bin ein Fan von ihrer Band [All That Remains ist hier gemeint - Anm.d.R.] Ich glaube, es ist ein…
Weiterlesen
Zur Startseite