Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Metallica: Kirk Hammett heuert bei Gibson an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der US-Instrumentenhersteller Gibson erweitert derzeit proaktiv seine Künstlerriege. Nachdem sich kürzlich erst Megadeth-Chef Dave Mustaine der Firma anschloss, wird nun auch Metallica-Lead-Gitarrist Kirk Hammett von Gibson ausgestattet. So soll demnächst eine komplette Hammett-Collection von Gibson zu haben sein — darunter sowohl Gibson- als auch Epiphone-Gitarren.

Gegenseitige Zuneigung

„Es ist wirklich großartig und aufregend für mich, mich mit Gibson zu verbünden“, gibt der Metallica-Mann zu Protokoll. „Ich freue mich darauf, in der Zukunft tolle Dinge zusammen zu erreichen.“ Cesar Gueikian, Präsident von Gibson Brands, ergänzt: „Es ist eine Ehre, die Ikone Kirk Hammett wieder in der Gibson-Familie willkommen zu heißen. Kirk hat seit Jahrzehnten die Fahne für Hard Rock und Heavy Metal geschwenkt. Und seine Gibson-Gitarren waren seit dem Anfang mit ihm da. Seit seiner ersten Gibson, seiner Flying V, bis hin zu ‚Greeny‘ und allem dazwischen waren Gibson-Gitarren ein wesentlicher Bestandteil von Kirks Sound. Alle hier bei Gibson freuen sich auf diese Kollaboration und sind dankbar dafür, dass uns Kirk dahingehend vertraut, eine neue Partnerschaft einzugehen.“

Somit arbeitet Kirk Hammett mit gleich zwei Gitarrenfirmen  zusammen. Mit ESP wurde erst jüngst das neue Signature Modell KH-3 Reissue entwickelt.

Die erwähnte Les Paul „Greeny“ gehörte einst Fleetwood Mac-Gitarrist Peter Green sowie Gary Moore (Skid Row, Thin Lizzy). Seit 2014 befindet sich das Stück Rock-Geschichte — auch auf Rat von Led Zeppelin-Gitarrist Jimmy Page — im Besitz des Metallica-Musikers. Eigenen Angaben zufolge spielt Kirk Hammett bereits seit den späten Siebziger Jahren Gitarren von Gibson. Die Partnerschaft habe sich über lange Jahre des Kennenlernens und Fachsimpelns über Gitarren angebahnt. Im Video unten plaudert der Lockenkopf unter anderem über seine Gibson-Sammlung, seine besondere Liebe zu Flying V-Gitarren sowie die Pläne von ihm und Gibson. Erst kürzlich hat das Unternehmen den Start seiner eigenen Plattenfirma Gibson Records bekannt gegeben.

🛒  DAS BLACK ALBUM JETZT BEI AMAZON ORDERN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Tom Morello: Neues Solo-Album mit Bruce Springsteen und Eddie Vedder

Ex-Audioslave-Mitglied und Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello kündigt sein neues Album an. Für THE ATLAS UNDERGROUND FIRE holt er sich Unterstützung von Berühmtheiten der Heavy-Musikszene. Die Platte schließt an das 2018 erschienene Album THE ATLAS UNDERGROUND an. Diesmal sind unter anderen Bring Me The Horizon, Phantogram, Chris Stapleton, Mike Posner, Grandson und weitere vertreten. Bereits die erste Single des Albums, die heute erschien, verspricht einiges. Für das AC/DC ‘Highway To Hell’-Cover holt sich der Musiker Bruce Springsteen und Eddie Vedder mit ins Boot. Morello äußert sich dazu: „Unsere Version von ‘Highway To Hell’ ist eine Hommage an AC/DC, aber…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €