Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Metallica spielen US-Hymne beim NBA-Finale

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dass die Herren von Metallica durchaus sportbegeistert sind, haben die Bandmitglieder schon das eine oder andere mal gezeigt, so zum Beispiel bim Baseball-Spiel Giants gegen Yankees vor einigen Wochen. Nun gaben die beiden Gitarristen James Hetfield und Kirk Hammett erneut ein einen Hörgenuss vor Sportpublikum.

Dabei spielten die Metallica-Mitglieder die Nationalhymne zum NBA Finale, bei dem die Golden State Warriors gegen die Toronto Raptors antraten. Das Finale fand in der Oracle Arena in Oakland, Kalifornien statt. Die kanadische Nationalhymne wurde vor dem Spiel von der Country-Musikerin Tenille Arts aufgeführt.

Seht hier das Video zum Auftritt von Metallica:

teilen
twittern
mailen
teilen
Kirk Hammett: "Dies ist mein liebstes Metallica-Solo"

Über all die Jahre hinweg hat Kirk Hammett jede Menge Soli für Metallica gespielt, und da liegt natürlich die Frage nahe, welches ihm am meisten bedeutet. Es ist ganz sicher keines von ST. ANGER, so viel steht fest... Viele Fans favorisieren vermutlich eines oder mehrere Soli aus den frühen, extrem thrashigen Tagen von Metallica, doch nicht so Kirk Hammett. In einem Interview mit Kerrang! erklärt der Gitarrist, wie das von ihm am meisten geliebte Solo gemeinsam mit Produzent Bob Rock im Studio entstanden ist. "Ich hatte mir lange Zeit Gedanken um das Solo für ‘The Unforgiven’ gemacht und ging eines…
Weiterlesen
Zur Startseite