Metallica: US-Studenten singen ‘Enter Sandman’ trotz Verbot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Welchen Metallica-Song haben wir alle viel zu oft gehört? Wahrscheinlich würden die Frage ‘Nothing Else Matters’ und ‘Enter Sandman’ unter sich ausmachen. Letzterer ist auch bei Sport-Events beliebt — in den USA zum Beispiel bei den Yankees oder auch bei den Spielen der Mannschaften der Virginia Tech-Universität.

Klanglicher Mittelfinger

Nun begab es sich, dass die Uni bei einem Match in einem Frauen-Basketball-Wettbewerb den Track nicht spielen durfte. Das ging darauf zurück, dass Virginia Tech selbigen Wettbewerb als „neutralen Ort“ ausrichtete. Deswegen ordnete die National Collegiate Athletic Association (NCAA) an, ‘Enter Sandman’ von Metallica dürfe nicht wie traditionell sonst bei den Heimspielen von Virginia Tech beim Sprungball zu Spielbeginn über die Lautsprecherboxen der Halle laufen. Das Ganze ging sogar so weit, dass die Schule eine Warnung erhielt: Sollten sie das Stück doch spielen, werde eine Geldstrafe fällig.

Doch letztlich hatte die NCAA die Rechnung ohne die Fans von Virginia Tech gemacht. Denn darüber, dass die Anhänger des Frauen-Teams das Lied nicht singen dürfen, hatte die Organisation schließlich nichts verlauten lassen. Wie die TV-Journalisten Riley Wyant mit ihrem Handy festhielt (siehe unten), sang die Halle voller Inbrunst den vermeintlich größten Metallica-Hit. Zu hören, wie diese Meute Zeilen wie „Sleep with one eye open/ Gripping your pillow tight/ Exit light/ Enter night/ Take my hand/ We’re off to never-neverland“ intoniert, lässt einen tatsächlich einen wohligen Schauer über den Rücken laufen.

🛒  DAS BLACK ALBUM VON METALLICA BEI AMAZON HOLEN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 14.04.

In dieser Woche feiern nicht nur ein paar große Alben ihre Veröffentlichung, sondern auch starke Musikvideos von unter anderen Kvelertak, The Dark Side Of The Moon, Devildriver und natürlich den Herren der Stunde: Metallica! Gruseliges Kurzfilmmaterial liefern die russischen Black-Metaller Arkona mit dem achtminütigen Video zu ‘Kob’ ab. Am 16. Juni erscheint das gleichnamige Album.  https://youtu.be/If6o5Z1Aj8U Die neue Supergruppe The Dark Side Of The Moon präsentiert das Musikvideo zur ‘League Of Legends’-Single ‘Legends Never Die’. Das Filmsoundtrack-Debüt METAMORPHOSIS erscheint am 12. Mai via Napalm Records. https://youtu.be/sSSUfiD47_I Der ehemalige Slayer- und jetzige Testament-Schlagzeuger Dave Lombardo bringt in diesem Monat sein Soloalbum…
Weiterlesen
Zur Startseite