Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Metallica veröffentlichen 72 SEASONS in Gebärdensprache

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Niemand kommt aktuell an Metallica und ihrem brandneuen elften Studioalbum 72 SEASONS vorbei. Am Freitag erschien die neue Platte, dazu weitere Musik- und Lyric-Videos. Um ihr neues Album aber wirklich allen Fans zugänglich zu machen, entschieden sich Metallica nun dafür, alle zwölf Tracks von 72 SEASONS mit Videos in Gebärdensprache zu veröffentlichen. Der Titel-Song des Albums steht bereits auf YouTube zur Verfügung.

Die Ankündigung erfolgte am Samstag, dem Nationalen Tag der amerikanischen Gebärdensprache (im Original: American Sign Language Day (ASL)) durch den tauben Metallica-Fan Tom Osbourne. „Es ist mir eine Ehre ankündigen zu dürfen, dass Metallica alle Musikvideos von 72 SEASON am 25. April in ASL veröffentlichen“, so Osbourne. „Metallica sind die erste große Rockband, die das macht.“

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Metallica wollen gehörbehinderten Fans besondere Albumerfahrung ermöglichen

Für die Videos taten sich die Thrash-Metaller mit den Organisationen Amber G Production und DPAN zusammen. Die Non Profit-Organisation Deaf Professionel Arts Networks wurde 2006 von dem tauben Musiker Sean Forbes ins Leben gerufen. Diese gründete er, um Musik für gehörlose und gehörbehinderte Personen zugänglicher zu machen. Die Amber G Productions wurde von Dolmetscherin Amber Galloway gegründet. Sie übersetzt auch den Text im neuen Video zu ‘72 Seasons’. Metallica selbst schreiben auf ihrer Website über die Zusammenarbeit: „Es war uns eine Ehre, mit Amber und dem DPAN-Team zusammenzuarbeiten und wir hoffen, dass unsere Fans, die der gehörlosen und gehörbehinderten Gemeinschaft angehören, durch diese Videos Spaß beim Entdecken des Albums haben werden!“

Die in den Videos vorgetragene American Sign Language zeigt dabei nicht nur die Texte der Songs in Zeichensprache übersetzt, sondern vermittelt auch musikalische Aspekte durch die Bewegung der Körper der Übersetzer.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
40 Jahre METAL HAMMER: Die Metallica-Titel 1984-2000

Maximum Metallica Heute heißt es Maximum Metallica! Denn kaum eine Band landete so häufig auf dem Titel des METAL HAMMER wie die Thrash-Legenden. Alleine zwischen den Jahren 1984 und 2000 prangte Hetfields Visage stolze zehn Mal auf dem Cover des Hefts. Plus eine Extrarunde mit Lars Ulrich im September 1991. Apropos Visage: An den Covern lässt sich ein deutlicher visueller Wandel erkennen. Während es Mitte der 80er anscheinend im Trend lag, Hetfield in voller Aktion auf der Bühne mit wallendem Haar abzulichten, wurde in den 90ern im Grunde nur noch sein Gesicht gezeigt. Natürlich mit den obligatorischen Grimassen. Dass es…
Weiterlesen
Zur Startseite