Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Mike Shinoda & Matt Heafy veröffentlichen gemeinsamen Song

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Trivium-Frontmann Matthew Heafy verbringt bekanntlich einen Großteil seiner Zeit zu Hause vor drei Bildschirmen sowie Computern und befüllt seinen Twitch-Kanal. Zum einen zockt der Metaller dabei, zum anderen musiziert der 35-Jährige ausgiebig auf diesem Channel. Dabei ergeben sich mitunter interessante Kollaborationen mit anderen Musikern auf Twitch — wie zuletzt mit Mike Shinoda von Linkin Park.

Klanglich ungewöhnlich

Beide US-Amerikaner hatten bereits im Januar angekündigt, dass sie via Twitch einen gemeinsamen Song komponieren und ausgestalten wollen. Nun haben Matt Heafy und Mike Shinoda die Arbeiten daran abgeschlossen, und das Ergebnis liegt vor. Das Stück hört auf den Namen ‘In Defiance’. Der Trivium-Gitarrist hat neben der Saitenarbeit auch den Gesang beigesteuert, während der Linkin Park-Mann die restlichen Sounds programmiert und den Track produziert hat. Ihr könnt euch unten ‘In Defiance’ reinziehen.

Matthew Heafy freut sich in einem Kommentar darüber, dass Mike Shinoda durch seine Produzententätigkeit dafür gesorgt hat, dass das Lied komplett anders als alles, was Heafy bislang kreiert hat, klingt. Und damit hat er sicherlich recht, hat ‘In Defiance’ doch einen sehr elektronischen Einschlag. Davon abgesehen sieht das von Half Sumo gestaltete, zugehörige Artwork absolut großartig aus (siehe unten). Seine letzte namhafte künstlerische Kooperation hat Matt Heafy mit Achtziger Jahre-Star Richard Marx vollbracht. Die beiden spielten eine Metal-Version von ‘Right Here Waiting’ ein.

🛒  WHAT THE DEAD MEN SAY VON TRIVIUM JETZT BEI AMAZON BESTELLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss: Gene Simmons positiv auf Corona getestet

Nachdem sich zunächst Kiss-Sänger und -Gitarrist Paul Stanley mit dem Coronavirus infiziert hatte, ist nun auch sein Band-Kollege Gene Simmons positiv auf COVID-19 getestet worden. Daher haben die Schminke-Rocker vier weitere Konzerte in den Vereinigten Staaten von Amerika verschoben. Am 9. September will das Quartett seine Tournee wieder aufnehmen. Nachdrückliche Empfehlungen von Gene Simmons Im offiziellen Statement hierzu heißt es: "Kiss werden ihre nächsten vier Tourdaten verschieben. Während Paul Stanley kürzlich twitterte, dass er von COVID-19 genesen ist, wurde nun Gene Simmons positiv getestet und verspürt milde Symptome. Die Band und die Crew werden zu Hause verbleiben und sich die…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €