Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Morgoth lösen sich offiziell auf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

2020 endet mit einem weiteren Verlust – diesmal in musikalischer Natur. Denn die Death Metal-Haudegen Morgoth haben beschlossen, einen Schlussstrich unter die Band zu ziehen und sich aufzulösen. Dies teilten die Nordrhein-Westfalen ihren Fans am 17. Dezember in einem Social-Media-Post mit (siehe unten).

Darin heißt es: „Morgoth – das vollständige Ende. Es ist schon wieder zweieinhalb Jahre her seit unseren letzten Neuigkeiten und der Verkündung einer unbegrenzten Auszeit von jeglichen Bandaktivitäten. Wie die Zeit vergeht! In der Zwischenzeit und nach reiflicher Überlegung können wir jetzt verkünden, dass wir in der Tat das Ende der Fahnenstange für Morgoth erreicht haben. Es war ein interessanter und herausfordernder Ritt seit der ursprünglichen Wiedervereinigung der Band. Und wir werden all die unglaublichen Erfahrungen und großartigen Erinnerungen aus diesen Jahren in Ehren halten.

Das Werk bleibt

Wir danken euch allen dafür! Bitte genießt und unterstützt weiter die Musik, die für immer für uns alle da draußen bleiben wird. Die besten Wünsche für ein hoffentlich gutes/besseres neues Jahr 2021… Bleibt sicher und bleibt hart!!! Morgoth (1987 – 2020)“

Im Mai 2018 hatten die Todesmetaller bereits bekannt gegeben, dass die Band wegen „organisatorischer und individueller Gründe“ auf Eis liegt. Gitarrist Sebastian Swart laborierte damals an heftigen, verschiedenartigen Hörproblemen. Außerdem ist er aus beruflichen Gründen ins Ausland gezogen. Ihre letzte Platte haben Morgoth 2015 veröffentlicht. Auf UNGOD sang statt des langjährigen Frontmanns Marc Grewe der Disbelief-Schreihals Karsten „Jagger“ Jäger.

🛒  RESURRECTION ABSURD VON MORGOTH JETZT BEI AMAZON BESTELLEN!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Tommy Thayer hat seine Tochter letzten Sommer kennengelernt

Manchmal gibt es im Leben Überraschungen. Das können negative oder wie im Fall von Kiss-Gitarrist Tommy Thayer äußerst positive sein. So hat der mittlerweile 60-jährige Musiker just bekannt gegeben, dass er Vater ist. Allerdings nicht von einem Säugling. Seine Tochter hört auf den Namen Sierra Sanchagrin und ist schätzungsweise Anfang bis Mitte Zwanzig. In den sozialen Medien vermeldete Thayer, dass er Sierra letzten Sommer kennengelernt hat. Wunder gibt es immer wieder Dort schreibt Tommy Thayer: "Das ist was Großes. Ich habe auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um es allen zu sagen. Meine Tochter Sierra und ich waren gesegnet, uns letzten…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €