Toggle menu

Metal Hammer

Search

Motörhead-Konzerte nur verschoben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Motörhead mussten auf ihrer aktuellen Tour sowohl ihr Konzert in Berlin, als auch ihren für Samstag den 28. November geplanten Auftritt in Hamburg absagen. Gitarrist Phil Campbell ist erkrankt und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Aber keine Panik: Die Konzerte werden schon bald nachgeholt.

In einer Videobotschaft auf Facebook richtete Schlagzeuger Mikkey Dee sich jetzt an die Motörhead-Fans. Er betont, dass die Konzerte in Hamburg und Berlin nur vorübergehend abgesagten worden. Phil Campbell soll sich bereits auf dem Weg der Genesung befinden. Der Auftritt in der Berliner Max-Schmeling-Halle wird am 11. Dezember 2015 und das Hamburg-Konzert am 9. Dezember nachgeholt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
System Of A Down spielen weitere Europa-Shows

Dass Open Air-affine Metaller eine der besten Live-Bands des Planeten im kommenden Sommer erleben dürfen, stand schon eine Zeit lang fest. Nun haben System Of A Down zusätzlich zu den bereits kommunizierten Terminen wie Rock am Ring, Rock im Park und Nova Rock weitere Shows angekündigt. Hierzulande geben sich Serj Tankian, Daron Malakian, Shavo Odadjian und John Dolmayan am 8. Juni in der Berliner Waldbühne die Ehre. Für die Fans in Süddeutschland dagegen dürfte das Stelldichein von System Of A Down am 19. Juni im Hallenstadion Zürich wahrscheinlich besser erreichbar sein. Darüber hinaus stehen die niederländische Hauptstadt Amsterdam, Prag in…
Weiterlesen
Zur Startseite