Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Nightwish-Sängerin Anette Olzon verlässt weinend die Bühne

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nightwish spielten gerade ‘The Poet And The Pendulum’, als kurz vor Ende des Songs Sänegrin Anette Olzon anfing zu weinen und die Bühne verließ. Rund sechs Songs hätten noch gespielt werden sollen.

Bassist/Sänger Marco Hietala versuchte den Song am Gesang zu beenden. Anschließend spielten Nightwish noch zwei Cover-Versionen und breachen die Show anschließend ab.

Als Erklärung musste den Fans reichen, dass „Anette eine schwere Phase in ihrem Leben“ durchmache und „sehr traurig“ sei. Eine Video-Aufnahme vom Ende ihres Auftritts findet ihr weiter unten.

Bereits im September waren vier Konzerte der Nord-Amerika-Tour abgesagt worden, weil Anette Olzon „plötzlich schwer krank“ geworden sei.

Was genau momentan im Nightwish-Lager los ist, ist noch unbekant.

Weitere Nightwish-Artikel:
+ Pain veröffentlichen Video zu ‘Follow Me’ mit Anette Olzon (Nightwish) als Gastsängerin
+ Buchreihe über Metal-Musikerinnern geplant
+ Nightwish veröfentlichen Raritäten-Compilation – allerdings nur online

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ehemaliger AC/DC-Bassist Paul Matters verstorben

Der ehemalige AC/DC-Bassist Paul Matters ist am 14. Oktober verstorben. Die Nachricht über seinen Tod wurde durch einen Freund Matters und den Autor Jesse Fink bekannt, die sich beide über Social Media zum Tod des Musikers äußerten (Fink schrieb die Biografie ‘Bon: The Last Highway’ sowie ein Buch über die AC/DC Young-Brüder ‘The Youngs: The Brothers Who Built AC/DC’). Paul Matters war kurze Zeit ein Teil der legendären Hard Rock-Band gewesen und das in sehr frühen Jahren. Er hatte zuvor in der Gruppe Armageddon gespielt und wurde 1975 als Bassist für AC/DC rekrutiert; kurz nachdem das erste Studioalbum HIGH VOLTAGE…
Weiterlesen
Zur Startseite