Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Ozzy Osbourne: Album gegen Tattoo

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In nur zwei Wochen veröffentlicht Ozzy Osbourne sein neues Album ORDINARY MAN. Wer nicht so lange warten kann, hat die Möglichkeit bereits einen Tag früher in die neue Scheibe hineingehören. Was man dafür tun muss? – sich tätowieren lassen!

Richtig gelesen: Ozzy hat zur Veröffentlichung seines Soloalbums eine witzige Aktion gestartet. In über 50 ausgewählten Tattoo Studios rund um den Globus können Fans sich ein Ozzy-Tattoo stechen lassen und dafür dann vor allen anderen in die neue Platte hineingehören.

ORDINARY MAN bei Amazon

Der genaue Zeitpunkt der Veranstaltung und die Preise hängen von der jeweiligen Stadt und Lokalität ab. Alle Details werden am Donnerstag, den 13. Februar, bekannt gegeben. Weitere Informationen und eine Übersicht der teilnehmenden Tätowierstuben gibt’s unter tattoo.ozzy.comHierzulande kann man sich beispielsweise in Berlin im Bläckfisk Tattoo Studio unter die Nadel legen, um vorzeitig an das Album zu kommen.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne über Leben und Tod

Nach der öffentlichen Bekanntgabe von Ozzy Osbourne, dass er an Parkinson leidet, ist das Medieninteresse natürlich groß, wie es bei dem Madman nun weitergeht. Das Kerrang!-Magazin traf sich mit Ozzy und sprach mit ihm über seine Gedanken. "Denke ich manchmal darüber nach, dass meine Zeit irgendwann gekommen sein wird? Ja, das tue ich. Aber es macht mir nichts aus. In 15 Jahren oder so werde ich nicht mehr hier sein, aber damit beschäftige ich mich nicht. Das ist der normale Lauf der Dinge." Dass der Fürst der Finsternis nach dem schlimmen Jahr 2019 nicht besonders glücklich ist, dürfte klar sein.…
Weiterlesen
Zur Startseite