Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Parkway Drive arbeiten an neuer Musik

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie viele Musiker nutzen auch Parkway Drive die Tournee-freie Zeit, um an neuer Musik zu arbeiten. In einem Interview mit Rock Sound erzählte Frontmann Winston McCall, dass die Australier eigentlich geplant hatten, sich im nächsten Jahr die Zeit zu nehmen, um an einem Nachfolger zu REVERENCE (2018) zu schreiben. Da ihre 2020-Pläne nun aber gecancelt wurden, ziehen sie die Arbeiten nun einfach vor.

Über eine frühere Veröffentlichung braucht man sich aber dennoch erst einmal nicht zu freuen. Wie der Frontmann meinte: „Ich bin mir nicht sicher, ob das bedeuten wird, dass irgendetwas früher herauskommt – ich bezweifle es eher. Aber es macht es für uns möglich, nach wie vor aktiv zu bleiben, was wirklich, wirklich cool ist. Es ist eine Herausforderung, aber schön zu wissen, dass sich noch viel Benzin im Tank befindet. In diesem Anfangsstadium hofft man immer, dass die Leidenschaft immer noch da ist. Man weiß es einfach nie.“

Laut McCall ist der Prozess des Musikschreibens dieses Mal sehr angenehm, da die band nebenbei nicht noch zig andere Dinge zu planen hat.

„Normalerweise, selbst wenn wir die Zeit frei haben, um Musik zu schreiben, planen wir auch noch die nächsten drei Tourneen und arbeiten auch an der Produktion und auch am Management, und dies und das. Dies ist eine Situation, in der alles stillsteht – wir können uns nicht bewegen. Das einzige, was man bewegen kann, ist der Verstand und das Kreieren von Musik. Und es ist befreiend, diese anderen Teile des Verstandes nicht besetzt zu haben. Das macht Spaß.“

teilen
twittern
mailen
teilen
arte zeigt Body Count und Parkway Drive beim WFF 2018

Das letzte With Full Force vor der Umbenennung in Full Force fand vom 14.06.-18.06.2018 auf dem Flughafengelände in Roitzschjora statt. Unter anderem spielten dort Body Count und Parkway Drive. Ausschnitte beider Auftritte könnt ihr in der Nacht von Freitag auf Samstag um 00:50 Uhr auf arte ansehen. Oder ihr nutzt direkt das Video auf der arte-Programmseite. Aus dem METAL HAMMER-With Full Force-Live-Bericht der Augustausgabe 2018 Sirenen künden die Ankunft von Body Count an, die erst mal richtig derbe Slayers ‘Raining Blood’ covern – so ist die Menge direkt super drauf. Das gilt auch für die Band. Ice-T bespritzt Ernie C…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €