Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Paul Stanley: Kiss-Biopic „wird definitiv passieren“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Streaming-Riese Netflix produziert einen biografischen Film über die Schminke-Rocker Kiss. Der Streifen hört auf den Namen ‘Shout It Out Loud’ und wird laut Sänger Paul Stanley „definitiv passieren“. Regie führt der norwegische Filmemacher Joachim Rønning, der bislang unter anderem „Kon-Tiki“, ‘Maleficent: Mächte der Finsternis’ und ‘Pirates Of The Caribbean: Salazars Rache’ verantwortet hat. Das Drehbuch hat Ole Sanders geschrieben.

Sichere Bank

„Es wird definitiv passieren“, erzählt Kiss-Gitarrist Paul Stanley in einem aktuellen Interview. „Und das wird wirklich interessant. Das Drehbuch ist echt gut. Wir haben solange gewartet, bis wir uns wohl dabei fühlten. Du kriegst eine Gelegenheit, das zu tun. Und ich würde es lieber gar nicht machen, als es halbherzig oder schlecht zu machen. Unser Regisseur hat es drauf. Er hat ‘Maleficent 2’ gemacht und ist nicht irgendein Mitläufer. Er weiß, wie man Filme macht. Es sollte großartig werden. Das Casting hat noch nicht begonnen. Aber auch das wird interessant sein.“

Logisch, dass die nächste Frage darauf abzielte, wen sich der Kiss-Musiker als Schauspieler für sich selbst vorstellen könnte. „Damit das Casting präzise hinsichtlich des Alters ist, müssen wir uns Schauspieler Anfang 20 anschauen. Ehrlich gesagt kenne ich nicht wirklich viele Schauspieler Anfang 20. Wenn Leute diese Art Fragen gestellt bekommen, sagen sie gewöhnlich: ‚Oh, Brat Pitt.‘ Oder dieser oder jener. Doch diese Kerle sind in ihren Fünfzigern oder Sechzigern. Also sprechen wir über eine andere Generation an Schauspielern. Und ich bin der Erste, der sagt, dass er nicht auf dem letzten Stand ist, was Schauspieler angeht. Aber wenn der Casting-Prozess weitergeht, werde ich sicherlich da sein und zuschauen. Es wird interessant sein zu sehen, wie jemand anders es sieht, wer ich bin, und wem sie es zutrauen, das zu sein. Ich werde viel über ihre Wahrnehmung von mir lernen dadurch, wen sie besetzen.“ 

🛒  LOVE GUN VON KISS JETZT BEI AMAZON HOLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: ‘Nothing Else Matters’ erzielt 1 Milliarde Views

Metallica haben mal wieder einen Meilenstein erreicht. So hat ihr Musikvideo zu ‘Nothing Else Matters’ (siehe unten) die magische Marke von einer Milliarde Views auf YouTube geknackt. Es ist der erste Clip von James Hetfield und Co., der von derart vielen Leuten angeschaut wurde. Seine Premiere feierte das Video im Februar 1992 auf MTV, seit Oktober 2009 ist es auf YouTube zu sehen. Bravourstück In dem kurzen Filmchen sind Metallica während der Aufnahmen für ihr legendäres schwarzes Album zu sehen, das dieses Jahr bekanntlich sein 30. Jubiläum feiert. Das Bildmaterial stammt aus dem Dokumentarfilm ‘A Year And A Half In…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €