Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Paul Stanley: Kiss-Reunion in Originalbesetzung „unmöglich“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kiss-Sänger und -Gitarrist Paul Stanley hat in einem aktuellen Interview eine Reunion der Band in Originalbesetzung für „unmöglich“ erklärt (siehe Video unten). So wurde er in einer Sendung auf dem Radiosender SiriusXM gefragt, warum viele Fans so sehr an der Idee einer Kiss-Reunion im originalen Line-up hängen. Dazu sagte der 69-jährige Musiker:

Realität vs. Märchen

„Na ja, die ursprünglichen Vier sind die ursprünglichen Vier. Wir sind diejenigen, die dies begonnen und die Schablone geschaffen haben, nach der wir heute noch arbeiten. Ich denke, wo die Leute falsch liegen, ist, wenn sie denken, dass die Dinge zeitlos bleiben können und die Zeit nicht ihre Opfer fordert. Du hättest vielleicht gerne, dass Mama und Papa wieder zusammenkommen, aber es funktioniert nicht. Und wir hatten großartige Augenblicke und Zeiten. Und wir haben ein paar phänomenale Sachen zusammen gemacht, die mich für immer an sie binden. Aber das ist hier kein Märchen. Es hört hier nicht auf.

Ich habe es schon zuvor gesagt: Wir hätten ohne Ace [Frehley, Gitarrist — Anm.d.A.] und Peter [Criss, Schlagzeuger — Anm.d.A.] nicht so weit kommen können. Und wir hätten mit Ace und Peter nicht dahin kommen können, wo wir jetzt sind. Ich denke, die Leute sehnen sich nach etwas, das… Ich wollte ,schwer umzusetzen‘ sagen, muss aber ,unmöglich‘ sagen. Es ist toll, zurückzuschauen, aber es unterscheidet sich nicht so sehr davon, wie wenn man mit jemanden Schluss macht und sich Jahre später denkt: ,Wow, warum ist das passiert? Lass mich das rückgängig machen.‘ Dann geht man zurück, doch es ist nicht mehr dasselbe.“

🛒  MUSIC FROM THE ELDER VON KISS JETZT BEI AMAZON ORDERN!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
10.000 Menschen bei Download Pilot-Festival in England

Am vergangenen Wochenende ist in Donington ein Pilotprojekt der britischen Konzertbranche und der Behörden über die Bühne. Beim Download Pilot vom 18. bis 20. Juni 2021 fanden sich 10.000 Menschen ein und feierten zu Bands wie Frank Carter & The Rattlesnakes, Enter Shikari, While She Sleeps, Creeper, Bullet For My Valentine, Skindreds und The Wildhearts (Videos siehe unten). Das Open Air stieg im Rahmen des ausgeweiteten Forschungsprogramms der britischen Regierung hinsichtlich Live-Veranstaltungen. Ein Schritt zurück in die Normalität Festivalbesucher mussten während der Sause weder Abstand halten noch Maske tragen. Allerdings mussten sie sowohl vor als auch nach dem Event einen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €