Toggle menu

Metal Hammer

Search

Primus-Bassist war laut Hetfield zu gut für Metallica

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während Metallica 1986 eines ihrer dunkelsten Kapitel nach dem Unfalltod von Cliff Burton durchmachten, bot Primus-Bassist Les Claypool seine Hilfe an und bewarb sich auf den Posten. Während eines Specials für den TV-Sender VH1 erklärte James Hetfield, sie hätten Claypool nicht genommen, weil er zu gut gewesen sei.

Stimmt gar nicht, sagt jetzt Claypool, der zur Zeit des VH1-Interviews James Hetfield relativ oft sah:

„Ich fragte ihn, was dieses Gerede solle – sie wollten mich nicht, weil ich ein Freak war. Er lachte nur. Ich lief damals mit blondierter Mohawk-Frisur rum, hatte Baggy-Pants an und Turnschuhe in zwei verschiedenen Farben. Sie trugen enge schwarze Hosen und all das.“

Ob ihn die Absage geärgert hat, erklärte Claypool nicht. Metallica-Fans werden sich allerdings ziemlich einig sein, dass mit Jason Newsted damals ein neuer Bassist verpflichtet wurde, der doch besser ins Metal-Bild der Band passte, als der Primus-Bassist.

Weitere Artikel zu Metallica:
+ Metallica: Lars Ulrich gibt Schlagzeug-Unterricht für guten Zweck
+ Metallica sollen in den Weltraum geschossen werden
+ Metallica-Film SOME KIND OF MONSTER sei eine saublöde Idee gewesen

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
ʻThe Masked Singerʼ: Metal-Engel rockt Pro7-Show

Zugegeben: Eigentlich wollten wir nicht über diese Pro7-Show berichten, mit der sich der Sender massiv selbst feiert. Aber: Ein Teilnehmer hält konstant und ohne Schmerzen die Metal-Fahne hoch, weswegen wir nach drei Sendungen den Engel kurz würdigen wollen. Das Konzept von ʻThe Masked Singerʼ ist simpel. Zehn mehr oder weniger Prominente aus Film, Sport oder Musik werden in aufwändige Kostüme gesteckt und treten jeden Donnerstagabend live in der Sendung auf. Jede Woche wird einer rausgewählt und demaskiert. Alles ist top secret gehalten, die Teilnehmer wissen sogar selbst nicht, gegen wen sie antreten (sagt Pro7). Bislang enttarnt wurden Lucy Diakovska (ehemals…
Weiterlesen
Zur Startseite