Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Rammstein im TV: Themenabend auf Arte angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die NDH-Legenden Rammstein bekommen am 24.10.2015 einen Themenabend auf Arte spendiert. Dies kündigte der öffentlich-rechtliche Kultursender heute an.

Ab 21.45 Uhr erwartet die Zuschauer zunächst die umfangreiche Dokumentation ‘Rammstein in Amerika’, die den mühsamen US-Eroberungsfeldzug der deutsche Ausnahme-Band von einem Ostseestrand im Jahr 1988 bis zu jubelnden Massen im ausverkauften Madison Square Garden im Jahre 2010 zeigt. Die auch auf Blu-ray und DVD erschienene Doku wurde von uns mit 7 Punkten belohnt und ist aufgrund ihrer liebevollen Details und Anekdoten mehr als sehenswert!

Im Anschluss wird der legendäre Konzertfilm ‘Rammstein: Live from Madison Square Garden’ als einstündige Erstausstrahlung in voller Länge im Fernsehen gezeigt, der die Rammstein-Show aus dem Jahre 2010 vor einem ausverkauften Konzertsaal in New York in beeindruckenden Bildern einfängt.  

teilen
twittern
mailen
teilen
Arte zeigt: ZZ Top-Dokumentation und Amon Amarth-Auftritt

1969 haben sich die Rocker ZZ Top in Houston im US-Bundesstaat Texas gegründet und anschließend den Bluesrock weltweit salonfähig gemacht. ‘ZZ Top: That Little Ol' Band from Texas’ ist eine Dokumentation, die die Geschichte der legendären Musiker Billy Gibbons, Dusty Hill und Frank Beard erzählt und wie aus den drei Teenie-Bluesfans eine der größten und beliebtesten Bands der Welt wurde. Der Film stammt vom kanadischen Regisseur Sam Dunn, der in seinen Dokumentarfilm sowohl ehrliche und direkte Interviews mit der Band, bislang unveröffentlichtes Archivmaterial, Animationen und Statements von berühmten ZZ Top-Fans wie Billy Bob Thornton und Josh Homme und eine exklusive…
Weiterlesen
Zur Startseite