Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Rammstein-Tour-Auftakt 2022: Erste Eindrücke hinter den Kulissen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 15. Mai 2022 ist es endlich so weit. Die bereits zweifach aufgeschobene Europa- und Nordamerika-Tournee von Rammstein soll in weniger als zwei Wochen in Prag ihren Auftakt feiern. Der Großteil der Vorkehrungen dafür wurde bereits getroffen, wie wir diversen „Behind The Scenes“-Social Media-Beiträgen entnehmen können.

Michal Tarnaj, Teil der „Rammstein-Local Crew“, teilte erste Eindrücke via Instagram. Und als hätten wir etwas anderes erwartet: Die Bühneninstallation überwältigt auf den ersten Blick. Charakteristisch für das Bühnenbild der Band ragen Türme meterhoch in den Himmel, und der Schauplatz bietet ausreichend Raum für Special-Effect-Installationen jeglicher Art.

Schon jetzt soll offenbar fleißig geprobt, gesoundcheckt und getestet werden. Auf den Beginn der langersehnten Tour wird also von allen Seiten fleißig hingearbeitet. Allem Anschein nach steht der Eröffnungs-Show nichts mehr im Wege. Freude macht sich breit.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Zeit ist gekommen

Der Veranstaltungsreihe, die ursprünglich als Promotion für Rammsteins 2019 erschienenes unbetiteltes Album angedacht war, kommt zum Stand 2022 mit der kürzlichen Veröffentlichung ihres achten Studioalbums ZEIT außerdem ein brandaktueller Drive hinzu. Ob das elf Titel umfassende Werk nun die Setlist(s) der Tour dominieren wird, bleibt überraschend, doch stark zu vermuten. Mit „Zeit“ scheint der thematische Rahmen jedoch ohnehin gesetzt – ein Phänomen, das insbesondere während der vergangenen zwei Jahre vermehrt an Sensibilität gewonnen und sich aus seiner vermeintlich banalen Selbstverständlichkeit herausgehoben hat.

🛒  ZEIT bei Amazon bestellen

Die Designs, die bislang im Bühnenbild zu erkennen sind, erinnern so weit stark an die Bildsprache des aktuellen Rammstein-Albums. Mit den drei Single-Auskopplungen ‘Zeit’, ‘Zick Zack’ und ‘Angst’ ist mit aller Sicherheit zu rechnen:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Walpurgisnacht 2024

Das De Mortem Et Diabolum geht mit seinem zweiten Festival, der Walpurgisnacht, am 26.04. und 27.04.2024 in die dritte Runde. Dieses Jahr werden im Berliner ORWOhaus unter anderem dabei sein: Dornenreich mit zwei Shows (darunter eine exklusive Metal-Show), 1914, Thy Light, The Vision Bleak, Décembre Noir, Sun Of The Sleepless und Lucifer’s Child. Zudem sind ab sofort neben regulären Wochenendtickets auch Tageskarten verfügbar. Bands Walpurgisnacht 2024 The Vision Bleak Thy Light Dornenreich 1914 Sun Of The Sleepless Lucifers Child Décembre Noir Trivax Perchta Mütterlein Mother Augusta Death Cult 69 Haeresis Gasbrand Abglanz Tagesaufteilung Walpurgisnacht --- Bestens informiert über dieses und…
Weiterlesen
Zur Startseite