Rammstein: Alle Infos zu ZEIT

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das neue Rammstein-Album ZEIT erschien am 29.04.2022. Der achte Longplayer der Berliner Musiker folgt auf das unbetitelte Nummer eins-Album, mit dem die Band 2019, nach der längsten Albumpause ihrer bisherigen Karriere, auf Anhieb 14 Spitzenpositionen der internationalen Charts erreichte.

Als dritte Single veröffentlicht die Band den Song ‘Angst’. Ein Trailer ist bereits erschienen, die Premiere von ‘Angst’ ist am 29.04.2022 um 17 Uhr.

>> Lest hier das Review zu ZEIT <<

Zwei Jahre haben Till Lindemann (Gesang), Paul Landers (Gitarre), Richard Z. Kruspe (Gitarre), Flake (Keyboard), Oliver Riedel (Bass) und Christoph Schneider (Schlagzeug) an den elf Songs des neuen Albums gearbeitet. Zur Seite stand ihnen erneut der Berliner Produzent Olsen Involtini. Aufgenommen wurde ZEIT in den La-Fabrique-Studios in St. Rémy de Provence, Frankreich.

Für das Cover des neuen Albums gelang Bryan Adams ein besonderer Scoop: Der kanadische Musiker und Fotograf lichtete Rammstein auf der Treppe des Trudelturms in Berlin-Adlershof ab, jenem eindrucksvollen Denkmal der Luftforschung im Aerodynamischen Park.

„Zeit, bitte bleib stehen“

Am 10.03.2022 erschien mit dem Titel-Song des neuen Albums die erste Single als 10″ Gatefold Black Vinyl, CD im Digipak und in digitaler Form. Die Welt-Premiere des Videos fand auf dem offiziellen Rammstein-YouTube-Kanal statt. Regie für das spektakuläre Video führte Schauspieler und Musiker Robert Gwisdek, mit dem die Band hier das erste Mal zusammenarbeitet.

Über gravitätischen Klavierakkorden und einem engelsgleichen Chor der Sirenen erklingt der raumergreifende Bariton von Till Lindemann. Das Lied thematisiert Vergänglichkeit, die eigene Mortalität und das kostbare, flüchtige Glück des perfekten Moments. „Zeit, bitte bleib stehen, bleib stehen“, barmt und fleht Lindemann. „Zeit, das soll immer so weitergehen / Zeit, es ist so schön, so schön / Ein jeder kennt den perfekten Moment.“

Nach diesem Epos braucht man einen Moment Ruhe, Rammstein gewähren ihn uns. Insgesamt dürfen die Fans sich nämlich auf drei Versionen von ZEIT freuen. Als B-Seiten veröffentlicht die Band eine meditativ-atmosphärische Neo-Klassik-Bearbeitung des Grammy-nominierten isländischen Multiinstrumentalisten Ólafur Arnalds sowie einen Remix des Elektro-Produzenten Robot Koch. Im Lauf ihrer bald 30-jährigen Karriere haben Rammstein international über 20 Millionen Alben verkauft und zahlreiche spektakuläre, Maßstäbe setzende Tourneen gespielt. Nachdem pandemiebedingt die ausverkaufte Stadion-Tournee der Band verschoben werden musste, haben Rammstein die Zeit genutzt und an ihrem neuen Album gearbeitet.

Nach der Veröffentlichung der neuen Rammstein-Ballade ‘Zeit’ teilte die Band erste Eindrücke des Making Of via Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

Der mexikanischen Universal-Delegation unterlief am 22.03.2022 offensichtlich ein Fauxpas. Es wurde bereits die Tracklist von ZEIT veröffentlicht. Umso tragischer, dass seitens der Band eine weltumspannende Zeitkapsel-Schnitzeljagd geplant war, um die Tracklist Stück für Stück von den Fans enthüllen zu lassen. Diese wurde eine Woche später dennoch gestartet und ist mittlerweile beendet.

Kein Halt vorm Altern: Zweite Single ‘Zick Zack’

Nach dem ausgeklügelten PR-Stunt einer fiktiven schönheitschirurgischen Berliner Klinik, der der Veröffentlichung der zweiten ZEIT-Single ‘Zick Zack’ vorausgegangen ist, hier alle Informationen dazu, gewähren Rammstein einen weiteren Lauscher in ihren kommenden Langspieler. Die zweite Single samt Musikvideo betont eindringlich, dass die Zeit auch vorm Älterwerden keinen Halt macht. Cineastisch setzt die Band wieder einmal provokante Akzente, die satirisch auf überzogene Schönheitsideale hinweisen und diese gleichzeitig gründlich durch den Schmutz ziehen. „Wer schön sein will, muss leiden“, heißt es auch im Rammstein-Kanon. Kaum wieder zu erkennen und überspitzt entstellt, ironisieren Lindemann, Riedel und Co. „Berühmtheiten“ der deutschen Promi-Landschaft. Die vermeintlichen Schattenseiten, die der prunkvollen Elite zur Bürde fallen, finden mit ‘Zick Zack’ höhnisch Bild und Ton. Seht und hört selbst:

Die Tracklist von  ZEIT:

Rammstein-Jahr 2022

Rammstein-Fans können sich am 29. April auf zahlreiche ZEIT-Konfigurationen freuen – das neue Album erscheint als Standard-CD im Digipack mit 20-seitigem Booklet sowie als Special Edition CD im 6-Panel Digipak mit 56 Seiten Booklet samt Schuber und als Doppel-Vinyl-LP in 180g mit 20-seitigem Booklet im Großformat und in den gängigen Digitalformaten. Mit dem neuen Album ZEIT und der großen Europa- und Nordamerika-Tournee im Frühjahr und Sommer 2022 steht bereits jetzt fest: Es wird ein großes Rammstein-Jahr!


[Meldung vom 15.11.2021] Vor dem Start der nächsten Welttournee soll das bereits fertiggestellte, achte Rammstein-Album erscheinen, wie Richard Kruspe kürzlich bestätigt. Laut Plan soll die Tour am 15. Mai 2022 in Prag beginnen. Wer rechnen kann, wird feststellen, dass demnach relativ zeitnah mit neuem Material zu rechnen ist – solange uns Rammstein nicht bis zum letzten Tag auf die Folter spannen.

In einem neuen Interview mit Spot On News wird Kruspe, der momentan das neueste Werk seines Projekts Emigrate promotet, gefragt, ob er etwas über die neue LP von Rammstein verraten könne. Genauere Informationen als „das Album wird voraussichtlich nächstes Jahr vor der Tournee erscheinen“ kann ihm der Interviewer allerdings nicht entlocken. Der Musiker erzählt jedoch, dass die letzte Rammstein-Tour Narben hinterließ und er sich bereits vor dem weltweiten Corona-Lockdown zurückgezogen hatte.

Isolation nach letzter Rammstein-Tour

„Um ehrlich zu sein, hatte ich mich schon vor Corona in die Isolation begeben, nach der letzten Rammstein-Tour. Das war wahrscheinlich die größte Tour in unserer Band-Geschichte und als ich danach nach Hause kam, fiel ich zum ersten Mal in ein tiefes Loch. Ich habe mich zurückgezogen und zwischendurch darüber nachgedacht, mit der Musik aufzuhören, weil ich keinen Sinn mehr darin sah. Natürlich möchte man eine solche Depression nicht erleben und wenn man keine Hilfe von außen bekommt, muss man in der Lage sein, extrem stark über sich selbst nachzudenken.“

Nun, nach zwei Jahren fernab des Show-Lebens, wünscht sich auch Kruspe zurück auf die Bühne. „Natürlich vermisst man etwas, vor allem wenn man es nicht darf oder wenn es im Moment nicht möglich ist. Also ja, ich freue mich auf die kommende Tour mit Rammstein“, verrät er.

Der Astronaut Thomas Pesquet von der European Space Agency (ESA) bekam den neuen Rammstein-Stoff bereits im Oktober 2021 zu hören und scheint begeistert zu sein. Angesichts der Tatsachen bleibt zu hoffen, dass auch Rammstein-Fans zeitnah frisches Futter bekommen und die Tour nicht um ein weiteres Jahr verschoben werden muss.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ein aufblasbarer Ozzy Osbourne reist durch die USA

Im Juli 2022 wurde der aufblasbare Ozzy Osbourne auf der Comic Con International in San Diego präsentiert. Schon dort zog die von Todd McFarlane entworfene Figur alle Aufmerksamkeit auf sich, die als Begrüßungs-Gag für Besuchende den Eingang des Veranstaltungsgebäudes zierte. Jetzt geht es für den Riesen-Ozzy auf landesweite Promo-Tour.   Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an   Ein Beitrag geteilt von Entertainment Rocks (@erocksonline) Riesen-Ozzy geht auf US-Promo-Tour PATIENT NUMBER 9, Ozzy Osbournes nächstes Album, erscheint bereits am 9. September 2022. Bis dahin soll die Nachricht allerdings auch jede und jeden erreicht haben. In der Veröffentlichungswoche endet die Reise…
Weiterlesen
Zur Startseite