Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rekordverdächtige Song-Downloads beim Spiel Rock Band

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als das Spiel auf den Markt kam, machten die Hersteller ganz klar, dass man sich extrem auf online und Download-Möglichkeiten konzentrieren wolle. Diese Rechnung ging auf: Mehr als 2,5 Millionen Downloads wurden schon gezählt.

Ganz vorne: Metallica, von denen ‚Ride the Lightning‘, ‚Blackened‘ und ‚…And Justice for All‘ in der Original-Version runter geladen werden können. Dicht gefolgt werden die Metal-Götter von Queens Of The Stone Age und Black Sabbath, wobei gerade von The Sab aber nur drei Cover-Songs angewählt werden können.

Die Macher des Spiels sehen ihre Zukunftspläne in eigentlich düsteren Zeiten für das Musikgeschäft damit natürlich mehr als bestätigt.

In einem anderen Interview erklärte kürzlich Lyor Cohen, einer der wichtigen klugen Männer im amerikanischen Warner-Universum, dass die Zukunft des Musik-Business vor allem dadurch zu retten sei, dass dem Kunden gute Musik fürs Geld geboten wird und die Balance zwischen rückläufigen physischen Verkäufen und Zuwachs an digitalem Interesse gefunden wird.

Was denkt ihr?

* Hat Lyor Cohen Recht und hat es im Falle Rock Band funktioniert? Immerhin sind Metallica Garanten für Qualität und führen nun die Downloads an.

* Ist die noch engere Verbindung von Video-Games und Musik-Markt eine gute Idee? Metallica haben jedenfalls viele Leute auf ihre alten Songs aufmerksam gemacht. Leute, die die Songs anscheinend noch nicht besaßen.

Wie immer interessiert uns eure Meinung – sagt sie uns!

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal sells: 10 Musikstarke Werbeclips

Steel Panther aka Danger Kitty Für einen Werbespot Anfang der zweitausender Jahre wurden Steel Panther zu den Glam Metal-Ikonen Danger Kittys. Der kurze TV-Spot fasst deren Bandbiografie zusammen: von der Herrschaft über die Charts hin zum Bankrott und örtlichen Bar Mitzvah-Auftritten. Gut für Steel Panther, dass ihre tatsächliche Band-Karriere einen anderen Weg eingeschlagen hat! https://www.youtube.com/watch?time_continue=31&v=281k0ryNQzk Hot Hot Hot Der folgendem Werbespot kommt ganz ohne bekannte Band-Besetzung daher. Die dafür ausgedachte Black Metal-Band bewirbt mit Corpse Painting und Feuerschlucker-Bühnenshow scharfes Fast Food. Zum Glück wurde dieser Clip nicht ins Deutsche übersetzt: das hätte den Wortwitz und somit den Humor des Clips eindeutig…
Weiterlesen
Zur Startseite