Toggle menu

Metal Hammer

Search

Alestorm NO GRAVE BUT THE SEA

Folk Metal, Napalm/Universal (10 Songs / VÖ: 26.5.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Ein bisschen schade ist es schon, dass sich Alestorm noch immer als zweischneidiges (Plastik-)Schwert erweisen: Einerseits macht das fünfte Album der schottischen Piraten unbestritten Spaß und wartet mit mitreißenden Singalong-Melodien im traditionellen Klangkosmos auf, die die Party-Fraktion früh vor die Festival-Bühnen ziehen werden.

Zudem gelingt es Christopher Bowes und seinen Mannen, sich musikalisch weiterzuentwickeln und fokussiert zu präsentieren; dazu räumt das Quintett Gitarrensoli und neueren Ansätzen wie Growls mehr Raum ein und produziert nicht zuletzt damit Elemente des Wahnsinns sowie Durchschlagskraft auf den Punkt. Stimmige Stücke wie der Titel-Track, ‘To The End Of The World’, ‘Man The Pumps’ oder ‘Treasure Island’ zeigen, dass Alestorm durchaus dazu in der Lage sind, ihre eigene Thematik ernst zu nehmen.

Großteils stehen sich die Schotten jedoch textlich selbst im Weg und schaffen es nicht, aus ihrem süffigen Blödel-Image auszubrechen: Klischeetriefende Fan-Hymnen wie ‘Mexico’ (Tequila, Kaktus, Tacos) oder Suffgeschichten wie ‘Bar und Imbiss’ mögen bei zwei Promille lustig und feierbar sein, gehen nüchtern betrachtet aber nicht immer auf (man höre zum Beispiel ‘Fucked With An Anchor’). Alestorm bleiben damit Geschmackssache, Fans der Piraten dürfen sich jedoch auf den Höhepunkt deren bisherigen Schaffens freuen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Gestorbene Helden: Die Toten 2018

Bubi van Blacksmith Claus Reinholdt war bekannt von Zed Yago und Velvet Viper, und zuletzt natürlich als Schlagzeuger der Jutta Weinhold Band. Auch unter den Namen Bubi The Schmied, Bubi Blacksmith oder Bubi van Blacksmith aktiv, verstarb der am 13.11.1958 geborene Reinholdt in der Nacht vom 01.01. auf den 02.01.2018 im Schlaf. Mikio Fujioka Der Gitarrist der japanischen Pop Metal-Band Babymetal ist im Alter von 36 Jahren verstorben. Der unter dem Künstlernamen Ko-Gami ("der kleine Gott") agierende Fujioka stürzte am 30. Dezember 2017 von einer Sternwarte. Am 5. Januar 2018 erlag er seinen Verletzungen. Chris Tsangarides Am Sonntag, den 07.…
Weiterlesen
Zur Startseite