Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021 https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2021/06/08/14/mh-powerwolf.jpg

All Them Witches NOTHING AS THE IDEAL

Psychedelic Rock, New West/Pias (8 Songs / VÖ: 4.9.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auf ihrem sechsten Album übertrifft sich die schwerlich in nur eine Schublade steckbare Band aus Nashville, die sich sowohl im Blues, Psychedelic und Stoner Rock als auch im amerikanischen Roots-Seg­ment gleichermaßen wohlfühlt, selbst. NOTHING AS THE IDEAL ist nichts weniger als das bis dato stimmigste, rundeste und ausformulierteste All Them Witches-Werk. Und das, obwohl die inzwischen zum Trio geschrumpfte Band fortan auf einen festen Keyboarder verzichtet. Hat einen bereits das höchst eingängige Motiv des eröffnenden ‘Saturnine & Iron Jaw’ am Haken, flirtet ‘Enemy Of My Enemy’ mit Placebo, Queens Of The Stone Age und Mastodon und wirkt das mittelalterlich anmutende, aristokratisch perlende Instrumental ‘Everest’ wie eine Verbeugung vor ­AFTERMATHs ‘Lady Jane’.

🛒  NOTHING AS THE IDEAL bei Amazon

Unter der Klang-Ägide von Across Tundras Mikey Allred in den altehrwürdigen Abbey Road Studios aufgenommen und sich so stark wie nie auf melodisch memorable Tugenden berufend, wissen im weiteren Verlauf trippige Pink Floyd-Elemente (‘See You Next Fall’) genauso zu begeistern wie der ausgemachte Appalachen-Folk von ‘The Children Of Coyote Woman’, oder das finale ‘Rats In Ruin’, in dem schließlich der Cinemascope-Vorhang aufgeht und man vermeint, schemenhaft den Geist von Onkel Morricone erkennen zu können.

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Evil Invaders + Schizophrenia

Nachdem die erste und zweite geplante Konzertreise von Evil Invaders aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht ganz wie geplant stattfinden konnte, ist die Freude über die neuen Termine umso größer. Neben der belgischen Thrash- und Speed Metal-Band ist auch im Februar/März 2022 die ebenfalls aus Belgien stammende Kapelle Schizophrenia mit dabei. METAL HAMMER präsentiert: Evil Invaders + Schizophrenia - Tour 2022 24.02. Frankfurt, Nachtleben 25.02. Bochum, Rockpalast 26.02. Hamburg, headCRASH 27.02. Hannover, Café Glocksee 03.03. A-Dornbirn, Schlachthaus 04.03. CH-Sursee, Kulturwerk 118 05.03. CH-Martigny, Les Caves Du Manoir 18.03. Köln, MTC 19.03. Berlin, Cassiopeia 23.03. Dresden, Chemiefabrik 24.03. München, Backstage 25.03. A-Wien, Escape…
Weiterlesen
Zur Startseite