Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ancient Ascendant RAISE THE TORCH

Melodic Death, Spinefarm/Soulfood (9 Songs / VÖ: 21.4.)

5/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Die Briten wissen eben, wie’s geht. Wer aus dem Land kommt, in dem der Heavy Metal erfunden wurde, kreiert vielleicht selbst eher auch neue Legierungen des sonischen Stahls.

So auch Ancient Ascendant, die sich in der Schnittmenge von Death, Black sowie Thrash am wohlsten fühlen – man höre ihr Zweit-werk ECHOES AND CINDER (2014). Auf RAISE THE TORCH hat die Gruppe aus Reading noch einmal eine Schippe draufgelegt und geht ein Stück weit feingeistig-melodiöser zu Werke. Die Gleichung lautet ungefähr so: Die Rock’n’Roll-Inkarnation von Satyricon zu VOLCANO-Zeiten inklusive The Hellacopters-Gegniedel (‘Scaling The Gods’) plus ein bisschen THE CHILDREN OF THE NIGHT- beziehungsweise Tribulation-Feeling (‘Foreign Skies’) plus einen Schuss Pantera-Groove (‘The Great Curve’). All dies setzen Ancient Ascendant homogen in Szene und bereiten damit ordentlich Laune.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen