Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Children Of Bodom HEXED

Melodic Death, Nuclear Blast/Warner (11 Songs / VÖ: 8.3.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dass Children Of Bodom mittlerweile einige Jährchen auf dem Buckel haben, erkennt man auch an der inzwischen zweistelligen Anzahl ihrer Albumveröffentlichungen. Wie gewohnt setzt sich der Sensenmann auch für HEXED aufs Cover – dieses Mal ganz in lila. Ohne großes Vorspiel legen die Finnen los und schrammeln sogleich über ihr Musikkarrierealter hinweg. ‘This Road’ macht bereits großen Spaß und versprüht gewohnt optimistische Gitarrenfunken. Neben den sehr schnellen Nummern überzeugen vor allem rhythmisch durchdachtere Tracks, wie beispielsweise ‘Under Grass And Clover’ und ‘Hecate’s Nightmare’, die mit gezieltem Friemeleinsatz daherkommen und zeigen: Einige gute Ideen hat Alexi Laiho wohl noch zu verpulvern.

HEXED bei Amazon

Mit ‘Knuckleduster’ sitzt die größte Nummer am Schluss und verbreitet Nostalgie. Kein Wunder – der Song wurde immerhin bereits für ARE YOU DEAD YET? (2005) geschrieben, fand aber nur auf der TRASHED, LOST & STRUNGOUT EP-Veröffentlichung (2004) Platz. Obgleich es musikalisch kaum groß was zu meckern gibt, fehlt speziell für Langzeit-Fans noch das entscheidende i-Tüpfelchen. Einen Song wie ‘Downfall’ wird es wohl nicht noch mal geben. Das ist aber auch völlig okay!

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: U.D.O.

Nachdem Udo Dirkschneider 1968 die Band Accept gründete – die vorerst unter dem Namen Band X musizierte – und damit große Erfolge feierte, verließ er die Band nach einer temporären Reunion Mitte der 1990er endgültig und widmete sich seiner eigenen Band U.D.O. . https://www.youtube.com/watch?v=De4Nfn6BCAg Bei den letztjährigen METAL HAMMER AWARDS präsentierte Udo Dirkschneider ein letztes Mal in Deutschland die besten Accept-Songs live. Am 31. August 2018 erschien U.D.O.s mittlerweile 16. Studioalbum STEELFACTORY. Bereits im Februar 209 war die Band mit einem Haufen neuer und alter Band-eigener Songs auf Tour und stattete vielen Städten einen Besuch ab. Jetzt geht die "Steelfactory"-Tournee weiter:…
Weiterlesen
Zur Startseite