Toggle menu

Metal Hammer

Search

Crystal Ball CRYSTALLIZER

Melodic Metal, Massacre/Soulfood (13 Songs / VÖ: 27.4.)

3/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Crystal Ball feiern die Veröffentlichung ihres zehnten Studioalbums – aber ist das auch für den Hörer ein Grund, die Korken knallen zu lassen? Wenn man auf melodischen Metal der Achtziger Jahre steht, bekommt man in CRYSTALLIZER ein angenehmes Ticket in die Vergangenheit spendiert, in der kitschig anmutende Sperenzchen (die begleitenden Chöre lassen teilweise aufheulen) und klischeebeladene Texte (diese könnten wirklich besser sein) noch zum guten Ton gehörten.

Dabei gelingt es den Schweizern durchaus, schnittige Riff-Folgen zu kreieren, die dem Jubiläumswerk gut zu Gesicht stehen und partiell in die moderne Richtung deuten, in der Pretty Maids seit langer Zeit unterwegs sind. Aber an den entscheidenden Stellen verlässt Crystal Ball der Mut zum Schritt in die Gegenwart. Stattdessen werfen sie speziell in den Arrangements antiquierte (und nicht immer hochwertige) Anker, welche CRYSTALLIZER die qualitativen Höhen nehmen.

Die Produktion von Stefan Kaufmann (ex-Accept und -U.D.O.), der auf drei Liedern zusätzlich als Gastmusiker fungiert, findet bei den Saiteninstrumenten und dem Gesang den richtigen Mix; die Drums hingegen verblassen zu sehr. Ich habe lange mit mir gerungen, aber in der Gesamtbetrachtung reicht CRYSTALLIZER nicht für vier Punkte.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Ghost: Über wachsende Bühnen und Rotation

Das komplette Interview mit Ghost findet ihr in unserer aktuellen METAL HAMMER-Juniausgabe! Nach den umjubelten MELIORA und POPESTAR sowie dem Grammy 2015 für ‘Cirice’ schwingen sich die Schweden mit PREQUELLE zu neuen musikalischen Höhen auf. Mit METAL HAMMER sprach der unscheinbar wirkende Bandboss Tobias Forge unter anderem über sein öffentliches Outing, sein Prog-Faible, seine Kinder sowie seine Pläne. Zur Liveshow von Ghost: Sie soll theatralischer werden, mit mehr Musikern auf der Bühne – was wird noch passieren? Wir haben kürzlich dieses Meister-und-Lehrling-Element eingeführt, bei dem sich dieser neue Kerl seine Schädelbemalung noch nicht verdient hat. Er muss sich beweisen, und…
Weiterlesen
Zur Startseite