Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Dead Space 3

Visceral/EA

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Was macht man als Entwickler, wenn die Fans auf ein bestimmtes Element seiner Spielseserie voll abgehen? Richtig. Man überarbeitet ihn! Äh… Was? Klingt befremdlich, doch genau dieses Risiko sind die Verantwortlichen bei „Dead Space 3“ eingegangen.

Der Titel setzt nicht mehr allein auf knackige Horrorsequenzen, sondern lässt mitunter auch mal den Abzug rauchen. Klar: Damit sollen zahlungskräftige Action-Kaliber in die Fanschar gelockt werden. Der Aufschrei für diese (für meine Begriffe eher dezent umgesetzte) Erweiterung war relativ laut, dabei besitzt auch der dritte Teil der Folge das typische „Dead Space“-Gefühl. Geschwindigkeit sucht man vergebens, stattdessen hat man bei jeder Bewegung das Gefühl, sich träge (und damit realistisch) in höheren Sphären zu bewegen.

Und: Horrorelemente gibt es für meinen Geschmack auch im dritten Teil noch genug, wenngleich man sich an die diversen Zombie-Mutationen recht schnell gewöhnt. Das heißt aber nicht, dass die Überlebenschancen groß sind. Ich habe im (übrigens sehr guten) Koop-Modus eine Sequenz (Stichwort: Kommandoturm, Kisten, Gleise) gefühlte (und ungelogene) vierzehn Mal gezockt, bevor der nächste Speicherpunkt erreicht war. Der Schwierigkeitsgrad ist definitiv höher als bei dem Großteil der Konkurrenz – und macht ja auch irgendwie den Zauber von „Dead Space 3“ aus, das dem Spieler vielfältige Möglichkeiten zu Waffen-Upgrades oder -Neubau bietet.

Alles in allem ist „Dead Space 3“ auch in der dritten Auflage noch unvergleichlich – was aber nicht vom Großteil der Anhängerschaft honoriert wurde. Aufgrund der enttäuschenden Verkaufszahlen wurde die Entwicklung von Teil 4 vorerst gestoppt. Merke: Auch im großen Weltall gibt es Beschränkungen, die man nicht ignorieren sollte.

Mehr Spiele findet ihr unter www.metal-hammer.de/games!


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Legend Of Zelda: Skyward Sword HD (Nintendo Switch)

Neben der altbackenen Grafik hat Nintendo für ‘The Legend Of Zelda: Skyward Sword HD’ auch an spieltechnischen Stellschrauben nachjustiert.

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

DOOM Eternal (PC, Xbox One, PS4)

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge...


ÄHNLICHE ARTIKEL

‘The Witcher - Monster Slayer’: Unterwegs als Hexer

Der ‘Pokémon Go’-Klon ist bald im App Store verfügbar. Fans der ‘The Witcher’-Reihe können dann also auch unterwegs auf Monsterjagd gehen!

The Witcher 3: Geralt kommt mit neuen Inhalten zurück!

Anlässlich des Next-Gen-Debüts des Hexers werkelt der Entwickler fleißig an neuen, auf der Netlix-Serie basierende DLCs für Fans des Hexers.

PERISH: Mythologische Koop-Schlachten treffen auf Brutal Death Metal!

In PERISH trefft ihr bis an die Zähne bewaffnet auf mythologische Kreaturen. Ein Fest für alle echten Metalheads - vor allem im Koop-Modus!

teilen
twittern
mailen
teilen
E3 2021: Das waren die Highlights der Gaming-Messe

Die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, ist zweifellos die wichtigste Messe für die Gaming-Industrie. Alljährlich treffen sich Spieleentwickler und Software- und Hardwarehersteller um ihre Neuheiten zu präsentieren und einen Ausblick darauf zu geben, was für Gaming-Fans in den kommenden Monaten ansteht.  Aufgrund der grassierenden Covid-19-Pandemie konnte die Messe dieses Jahr nicht wie gewohnt im Los Angeles Convention Center, sondern nur digital stattfinden. Das bedeutet aber nicht, dass es keine spannenden Neuigkeiten aus dem Gaming-Universum gab. Neues von Bethesda und Microsoft Bethesda und Microsoft gaben auf der E3 eine gemeinsame Pressekonferenz — und sparten wahrlich nicht mit Neuigkeiten. Eines der Highlights…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €