Toggle menu

Metal Hammer

Search

Der unglaubliche Hulk Action

Concorde/Marvel 10. Juli 2008

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Concorde/Marvel

„Macht mich nicht wütend. Es ist nicht gut, wenn ich wütend werde.“ Sobald Bruce Banner zum drei Meter Monster Hulk mutiert, wird’s grün, laut und Autos werden zu Schlagringen umfunktioniert. Daran ändert sich auch in der neuesten Verfilmung des beliebten Marvel-Comics nichts. Denn das grüne Vieh sorgt auch dieser Tage für ordentlich Krawall und Kollateralschäden.

Das vorliegende Kapitel der HULK-Saga ist in Sachen Handlung völlig losgelöst von der vorherigen Film-Version von Ang Lee (2003), der Plot überschaubar: Wissenschaftler Bruce Banner (Edward Norton) ist untergetaucht in Brasilien und sucht fieberhaft nach einem Gegenmittel für seine Mutation. Das Militär ist ihm auf den Fersen – Erzfeind General Thaddeus ‘Thunderbolt’ Ross (William Hurt) erhofft sich aus Banners genetischem Material einen Supersoldaten basteln zu können. Mit Erfolg: Elitekämpfer Emil Blomsky (Tim Roth) verwandelt sich in Abomination. Und dieses Ungetüm hinterlässt sogar noch tiefere Krater in der New Yorker Botanik als Hulk. Nur mit Hilfe seiner großen Liebe Betty Ross (Liv Tyler) kann Banner den Kampf aufnehmen.

Was folgt ist eine monströse Effekte- und Materialschlacht. DER UNGLAUBLICHE HULK besticht durch spektakulär inszenierte, aber mit der Handkamera gefilmte, Verfolgungsjagden und viel Action.

Wirklich viel Action.

In Sachen Charakterentwicklung orientiert sich Regisseur Louis Leterrier (THE TRANSPORTER, UNLEASHED – ENTFESSELT) auf Wunsch zahlreicher Fans an der legendären TV-Serie aus den 70ern. Bruce Banner hadert also mit seinem inneren, grünen Monster und versucht die Mutation unter Kontrolle zu bringen.

Leider wird dieser Ansatz nur spärlich verfolgt. Viel zu selten blitzt Edward Nortons schauspielerisches Genie auf – die Fähigkeiten des Oscar-Nominierten scheinen nicht sonderlich gefragt. Dennoch lebt der Film von seinen Hauptdarstellern, die die dünne Story aufpeppen.

Comic-Freaks werden sich aber wie im Paradies fühlen: zahlreiche Anspielungen, Cameo-Auftritte und die Aussicht auf gemeinsame Auftritte Hulks mit anderen Helden aus dem Marvel-Universum lassen Fans jubeln.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Batman: Arkham Knight

Splatoon

Crysis 3


ÄHNLICHE ARTIKEL

Metal-Buch: Motör Eder und sein Truemuckl

Aus einer Laune heraus entwickelte Zeichner Christopher Tauber einen Metal-begeisterten Doppelgänger zu dem bekannten Rothaar-Kobold Pumuckl und entwickelte dazu ein reich illustriertes Kurzgeschichten-Buch.

Belzebubs: Vom Comic zur echten Band

Die Black-Metaller Belzebubs starten durch! Nach zwei Singles mit großartigen Videoclips kommt Ende April das Album PANTHEON OF THE NIGHTSIDE GODS.

„Battlefield 5“ im Test: Der beste Popcorn-Spaß auf dem Multiplayer-Markt

Mit ‘Battlefield V’ haben die Entwickler die richtigen Schlüsse gezogen, zumindest größtenteils.

teilen
twittern
mailen
teilen
Gitarren-Workshop mit Alter Bridge und Halestorm

Am 27. Oktober 2013 machten Alter Bridge-Gitarrist Mark Tremonti und Halestorm-Rockröhre Lzzy Hale zeigen im Exklusivvideo für METAL HAMMER, wie sie sich auf ihre Shows vorbereiten. Entspannt und gut gelaunt im Backstage-Raum zeigen die beiden Musiker ihre Aufwärmübungen - Lzzy Hale unplugged, Mark Tremonti am kleinen Combo - und plaudern aus dem Nähkästchen. So empfhelnen sie, darauf zu achten, sich nicht zu lange warumzuspielen und - ganz wichtig - ausreichend deutsches Bier trinken. Lzzy Hale im Spaß zu ihrer Warm-up-Routine: "Um ganz ehrlich zu sein: Ich lege meine Gitarre weg, reiche in den Kühlschrank und schnapp' mir das beste deutsche…
Weiterlesen
Zur Startseite