Toggle menu

Metal Hammer

Search

Devin Townsend Project OCEAN MACHINE – LIVE AT THE ANCIENT ROMAN THEATER

Progressive Metal, InsideOut/Sony (25 Songs / VÖ: 6.7.)

5/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Was Devin Townsend anpackt, wird groß. Selbstredend machte das zwanzigste Jubiläum von OCEAN MACHINE keine Ausnahme: Im September 2017 fuhr der verrückte Metal-Professor in Bulgarien Chor und Orchester auf, um zunächst eine von Fans mitbestimmte Setlist (mit unter anderem ‘Stormbending’, ‘Bad Devil’ und ‘A Simple Lullaby’) in nie gehörter Form zu präsentieren.

Die Kameras waren dicht dran, schweben auf diesem Mitschnitt über den Köpfen der Violinisten, Bläser, Keyboarder, Gitarristen und Sänger – die Bilder der (mit Licht, Pyros und Feuerwerk!) auf den Punkt produzierten, emotionsgeladenen Show im Theater beeindrucken ebenso wie der raumfüllende Klang. Ohne Orchester, dafür mit dem damaligen Bassisten John „Squid“ Harder und entzückten Fans folgt das Kult­album (mit Songs wie ‘Seventh Wave’ und ‘The Death Of Music’) in voller Länge.

Die 25-minütige Dokumentation ‘Reflect The Chaos’ zeigt zusätzlich den Weg zur großen Orchester-Show – wie das Konzert selbst, voller warmherziger und saukomischer Kommentare von Townsend. Ein schönes Abschiedsgeschenk, bevor sich Devin Townsend Project in eine unbestimmte Pause begeben wird, um Platz für neue Projekte des Meisters zu schaffen.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
METAL HAMMER-Alben der Woche, Streit und Special-Tipp

Neben den neuen Scheiben von Stormwitch (Review hier), Vanhelga (Review hier) und Bullet For My Valentine (Review hier) erscheint heute auch das vierte The Night Flight Orchestra-Album SOMETIMES THE WORLD AIN'T ENOUGH – und es spaltet die Gemüter: Eike Cramer erkennt unglaublich unterhaltsamen, glitzernden US-Rock, während Frank Thießies den Überraschungseffekt sowie durchweg zwingenden Hit-Willen des überirdischen AMBER GALACTIC vermisst. Lest unsere streitbaren Reviews hier: Positiv: https://www.metal-hammer.de/reviews/the-night-flight-orchestra-sometimes-the-world-aint-enough-2/ Negativ: https://www.metal-hammer.de/reviews/the-night-flight-orchestra-sometimes-the-world-aint-enough/ SPECIAL TIPP der Woche Guns N’ Roses APPETITE FOR DESTRUCTION (Geffen/Universal) Dass die Planung eines Jubiläumseditionspakets zum 30. Geburtstag des 1987 erschienenen Guns N’ Roses-Debüts über drei Jahre veranschlagt hat und dann…
Weiterlesen
Zur Startseite