Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Metal Church FROM THE VAULT

Heavy Metal, Reaper/Universal (16 Songs / VÖ: 10.4.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Zum besseren Verständnis und um etwaige Irritationen vorzubeugen: Wie der Albumtitel bereits impliziert, handelt es sich hier zwar um eine aktuelle Metal Church-Veröffentlichung, nicht aber um ausschließlich brandneues Material. Auf FROM THE VAULT findet man neue Studio-Songs inklusive eines Remakes des Band-Klassikers ‘Conductor’, unveröffentlichte Tracks aus der Aufnahme-Session zu DAMNED IF YOU DO (2018), drei bis dato unbekannte Cover-Nummern (unter anderem ‘Black Betty’ von Ram Jam und ‘Please Don’t Judas Me’ von Nazareth), plus ‘Fake Healer’ mit Gastsänger Todd La Torre (Queensrÿche) sowie – auf dem exklusiven Deluxe-Set – Konzertmitschnitte aus dem japanischen Club Citta in Kawasaki während der letzten Welttournee.

🛒  FROM THE VAULT bei Amazon

Zur Sound-Qualität: Die vier neuen Songs wurden von Chris Collier (Whitesnake, KXM), die übrigen Tracks aber von Metal Church-Gitarrist/Kopf Kurdt Vanderhoof gemischt, dessen wunderbar kraftvolles und testosteronbefeuertes Riff- und Hook-Arsenal ebenso als Kreativitätsbeschleuniger wirkt wie die tadellose Performance des 2015 zurückgekehrten Frontmanns Mike Howe. Ergo: bunte (wenn auch nicht durchgehend taufrische) Mischung auf gewohnt hohem kompositorischen Niveau.

***

Bestell dir jetzt und nur für kurze Zeit 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 € direkt nach Hause: https://www.metal-hammer.de/spezialabo

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Paul Stanley: "Wie könnte man kein Metallica-Fan sein?"

Im Zuge des derzeitigen Zirkus' um das legendäre Schwarze Album von Metallica wurde auch Kiss-Gitarrist und -Frontmann Paul Stanley interviewt. Im Gespräch mit dem britischen Classic Rock-Magazin fragte der 69-Jährige rhetorisch: "Wie könnte man kein Metallica-Fan sein?" Alsdann holte Stanley ein wenig aus und erzählte, wie Kiss zum ersten Mal auf James Hetfield und Co. aufmerksam wurden. Keine Grenzen "Eric Carr [ehemalige Kiss-Schlagzeuger, der 1991 starb -- Anm.d.A.] war derjenige, der Metallica in unsere Gefilde brachte. Und er machte das um einiges früher -- in den frühen, frühen Tagen von Metallica. Doch wenn es darum geht, ein weltweites Phänomen zu…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €