Nervosa Agony

Thrash Metal, Napalm/Universal (12 Songs / VÖ: 3.6.)

3/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Es ist ein wirklich spannendes Konzept, das Nervosa aus Brasilien an den Tag legen. Denn hinter dem Trio aus São Paulo stehen mit Fernanda Lira, Prika Amaral und Pitchu Ferraz drei Damen, die sich im doch sehr männlich dominierten Genre des Thrash Metal zu behaupten versuchen.

Wie schon auf ihrem Debütalbum VICTIM OF YOURSELF knüppeln Nervosa auch auf ihrer aktuellen Platte AGONY bereits ab dem ersten Song (‘Arrogance’) alles weg, was ihnen im Weg stehen könnte: hart, brachial und ohne Kompromisse. Das klingt erst einmal vielversprechend und würde jedes Thrasher-Herz höher schlagen lassen, wären da nicht diese Monotonie und Langeweile, die uns über elf Nummern hinweg in einen trance-artigen Zustand fallen lassen.

Vorhersehbarkeit statt Abwechslung. Aufwachen ist erst wieder bei der finalen Nummer ‘Wayfarer’ angesagt. Frecher, fast schon souliger Klargesang lässt die Ohren aufhorchen, kommt aber ziemlich unpassend daher. Der Wille war da, die Umsetzung – na ja. Nervosa bringen im Grunde alles mit, was es braucht, um auf sich aufmerksam zu machen. Ein Rohdiamant, der darauf wartet, geschliffen zu werden.


ÄHNLICHE KRITIKEN

WarioWare: Get It Together! (Nintendo Switch)

Wario ist zurück - und hat mit ‘WarioWare: Get It Together!’ eine ganze Wagenladung an neuen, witzigen Mikrospielen im Gepäck.

Gelly Break Deluxe (Nintendo Switch, PlayStation, Xbox, PC)

NEO: The World Ends With You (PlayStation 4, Nintendo Switch)

Fast eineinhalb Jahrzehnte nach ‘The World Ends With You’ folgt nun die lang erwartete Fortsetzung. Diese spinnt allerdings ihre ganz...


ÄHNLICHE ARTIKEL

FEAR OF THE DARK: Track By Track des Iron Maiden-Meisterwerks

Am 11. Mai 2022 wird das einflussreiche Iron Maiden-Album FEAR OF THE DARK 30 Jahre alt. Wir ehren es mit einem Track By Track-Review.

Crypta: Gitarristin Sonia Anubis steigt aus

Die Death-Metallerinnen Crypta müssen Gitarristin Sonia Anubis ziehen lassen. Sie konzentriert sich fortan wohl auf ihre Heavy Metal-Band Cobra Spell.

Saitenhieb: Zwangsmaßnahmen

Sind eure Empfehlungen wirklich zu empfehlen? METAL HAMMER-Autor Thomas Sonder bluten die Ohren in der abgestandenen Hoffnung der Dauerschleife.

teilen
twittern
mailen
teilen
Wacken Open Air 2023: Alle Infos zum Festival

METAL HAMMER präsentiert: Wacken Open Air Datum Das Wacken Open Air findet vom 02.08. bis zum 05.08.2023 statt. Veranstaltungsort Das Wacken Open Air hat seinen Namen von seinem Veranstaltungsort: Denn das W:O:A findet in Wacken statt, einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein. Adresse: Hauptstraße 47 24869 Wacken Preise & Tickets Das Wacken Open Air 2023 ist in einer Rekordzeit von nur fünf Stunden mit 80.000 Tickets ausverkauft. Der Vorverkauf für 2023 wurde dieses Mal am Sonntag, den 07.08.2022, um 20 Uhr gestartet. Nach fünf Stunden konnte die gesetzte Marke von 80.000 Tickets bereits erreicht werden, und der Veranstalter meldet damit das…
Weiterlesen
Zur Startseite